Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5

Bei uns finden Sie über 1.000.000 Unterkünfte und 550 Fluglinien auf der ganzen Welt

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Angebote und mehr

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Günstige Round-Trip-Flüge nach Argentinien

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Flüge nach Argentinien

Um das südamerikanische Land Argentinien zu erreichen, sollten Sie von Österreich aus mindestens 17 Stunden Flugzeit und einen Zwischenstopp einrechnen. Die meisten internationalen Flüge nach Argentinien landen am Hauptstadtflughafen in Buenos Aires sowie den kleineren Airports in Cordoba und nahe der Stadt Puerto Iguazu. Reisende aus Wien können ihren Argentinien-Flug mit Iberia über Madrid, British Airways über deren Drehkreuz in London, Air France via Paris sowie Alitalia mit einem Stopover in Rom realisieren. Beachten Sie dabei die Zeitumstellung von -4 Stunden gegenüber der mitteleuropäischen Zeit im Winter und -5 Stunden im Sommer. Von Salzburg aus haben Sie die Möglichkeit, Ihren Flug nach Argentinien mit Turkish Airlines via Istanbul anzutreten. Da die Teilstrecke aus der türkischen Metropole nach Argentinien mit 14 Stunden Flugzeit sehr lang ist, sollten Sie die Premium-Economy Klasse der Airline in Betracht ziehen, die Ihnen erhöhte Beinfreiheit garantiert. Ab Graz, Innsbruck und Linz hat Lufthansa Flüge nach Argentinien über Frankfurt am Main im Angebot. Sichern Sie sich in diesem Zusammenhang bis zu 20 % Ersparnis und nützliche Payback-Punkte, indem Sie nicht nur Ihren Flug nach Argentinien, sondern auch eine Unterkunft vor Ort bei Expedia buchen. Hier werden Ihnen auch zahlreiche Ferienwohnungen in Argentinien angeboten.

Ankunftsflughafen Ministro Pistarini International

Der 1949 eröffnete Hauptstadtairport begrüßt Sie 22 Kilometer südöstlich von Buenos Aires. Er nach Juan Pistarini, einem ehemaligen argentinischen Politiker, benannt. Mit jährlich über acht Millionen abgefertigten Passagieren, die sich auf zwei Terminalgebäude verteilen, gilt er als größtes Luftfahrtdrehkreuz des Landes. Wichtigste Fluggesellschaft vor Ort ist Aerolinieas Argentinas, die den Airport als Heimbasis nutzt. Die Innenstadt von Buenos Aires erreichen Sie am besten mit den Shuttle-Bussen der Manuel Tienda Leon Bus Company. Zudem gibt es die Buslinie 8, die Sie in etwa einer Stunde Fahrzeit bis zur zentralen Plaza de Mayo in Buenos Aires befördert. Sollten Sie ein Taxi bevorzugen, empfehlen sich die lizenzierten Fahrzeuge von Taxi Ezeiza.

Ankunft in Cordoba

Hier landen Sie neun Kilometer nördlich der im Zentrum des Landes gelegenen Stadt Cordoba. Der Flughafen verfügt über eine jährliche Maximalkapazität von drei Millionen Fluggästen und ist damit der zweitgrößte Argentiniens. Ins Stadtinnere gelangen Sie mit dem öffentlichen Bus der Linie 55 oder den ansässigen Taxiunternehmen, die Ihnen für die Strecke umgerechnet grob zehn Euro berechnen.

Landung in Cataratas del Iguazu

Der Airport befindet sich im äußersten Norden Argentiniens an der Grenze zu Brasilien. Er liegt in der Nähe der Stadt Puerto Iguazu und wird als Ausgangspunkt für Ausflüge zu den gleichnamigen, weltberühmten Wasserfällen genutzt. Die Beförderung in Ihre gebuchte Unterkunft wird von den Bussen des Unternehmens Expreso Aristobulo del Valle geleistet.

Beginnen Sie Ihre Argentinien-Rundreise mit einer ausgiebigen Erkundung der Hauptstadt Buenos Aires. Hier gelten das 1711 gebaute Rathaus, der Präsidentensitz „Casa Rosada“, das beeindruckende Teatro Colón und das malerische Viertel Boca, in dem der Tango entstand, als besonders sehenswert. Zudem lohnen sich Ausflüge in den Iguazu-Nationalpark, in dem sich die mit 2.700 m weltweit breitesten Wasserfälle befinden.