Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5

Bei uns finden Sie über 895.000 Unterkünfte und 550 Fluglinien auf der ganzen Welt

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Angebote und mehr

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Flüge nach Peru

Buchen Sie Ihren Flug nach Peru und lassen Sie sich von den Naturschönheiten und kulturellen Sehenswürdigkeiten dieses faszinierenden Landes in den südamerikanischen Anden verzaubern. Peru liegt in der Zeitzone Peru Time und weist eine Zeitverschiebung von -7 Stunden zur Mitteleuropäischen Zeit auf. Der wichtigste internationale Verkehrsflughafen ist der Aeropuerto Internacional Jorge Chávez nahe der Hauptstadt Lima. Weitere bedeutende Flughäfen sind der Aeropuerto Alejandro Velasco Astete in Cuzco und der Aeropuerto Rodríguez Ballón in Arequipa. Möchten Sie bis zu 20 % auf Ihre Reise? So buchen Sie Ihren Peru-Flug zusammen mit Ihrem Hotel bei Expedia. Gleichzeitig besteht die Option, Payback Punkte für Ihre Buchung zu sammeln.

Ihr Flug in Perus Hauptstadt Lima

Lima, die Hauptstadt Perus, liegt an der Pazifikküste und ist das kulturelle Zentrum des Landes. Der Flughafen befindet sich rund 10 km außerhalb der Innenstadt direkt am Pazifischen Ozean. Von Österreich werden momentan keine direkten Flüge nach Peru angeboten. Sie haben die Möglichkeit von Wien mit Air France über Paris nach Lima zu fliegen. Hierbei dauert der Flug Wien – Paris rund 2 Stunden und der anschließende Flug nach Peru etwa 12 Stunden 25 Minuten. Auch KLM bietet Flüge nach Lima an, wobei Sie in Amsterdam umsteigen müssen. Daneben hat auch Iberia Flüge nach Lima mit Zwischenstopp in Madrid im Angebot. Möchten Sie Ihre Peru-Reise an einem anderen österreichischen Flughafen beginnen, so müssen Sie in der Regel zweimal umsteigen. So können Sie beispielsweise von Graz über Frankfurt und Bogota oder von Salzburg über London und Madrid nach Lima fliegen. Vom Flughafen gelangen Sie in rund 45 Minuten per Bus oder Taxi in die Innenstadt von Lima.

Anreise nach Cuzco

Cuzco im peruanischen Andenhochland ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Besichtigung der Inkastadt Machu Picchu. Wer nach Cuzco reisen möchte, landet in der Regel zunächst in der Hauptstadt Lima. Von dort können Sie mit LAN Airlines in 1 Stunde 20 Minuten nach Cuzco weiterreisen. Mit dem Taxi gelangen Sie bequem in etwa 15 Minuten in das rund 4 km nördlich gelegene Zentrum von Cuzco.

Ankunft in Arequipa

Arequipa ist eine Stadt im südlichen Peru, die von über 6000 m hohen Vulkanen umgeben ist. Urlauber, die nach Arequipa reisen möchten, müssen zunächst in Lima umsteigen. Von dort bringt Sie Lan Airlines in 1 Stunde 30 Minuten zum Flughafen Arequipa. Dieser liegt 6 km nördlich des Stadtzentrums und ist am besten per Taxi zu erreichen.

Die wohl berühmteste Sehenswürdigkeit des Landes sind die Ruinen der Inkastadt Machu Picchu, die auf 2000 m Höhe in den peruanischen Anden liegen. Ein atemberaubendes Panorama bietet auch der von schneebedeckten Vulkanen umgebene Titicacasee mit seinen weißen Stränden. In Iquitos im Amazonas erleben Sie Dschungelfeeling pur und in der Kolonialstadt Arequipa lockt das Kloster Santa Katalina mit zauberhaft bunten Wänden.