Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5

Bei uns finden Sie über 1.000.000 Unterkünfte und 550 Fluglinien auf der ganzen Welt

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Angebote und mehr

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Günstige Round-Trip-Flüge nach Indonesien

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Flüge nach Indonesien

Den in Südostasien gelegenen Inselstaat Indonesien, der zwischen sechs und acht Stunden vor der mitteleuropäischen Zeitzone liegt, erreichen Sie aus Österreich nach mindestens 16 Stunden Flugzeit. Die meisten Flüge nach Indonesien landen dabei an den drei größten Airports des Landes in Jakarta, auf Bali sowie auf Lombok. Ab Wien offerieren Ihnen Emirates via Dubai, Qatar Airways mit einem Stopover in Doha, Air France via Paris und China Airlines über Taipeh Flüge nach Indonesien. Reisende aus Salzburg können ihren Flug nach Indonesien mit Turkish Airlines über deren Drehkreuz in Istanbul antreten. Sollten Ihre Reise aus Graz starten, fliegt Sie Air Berlin, in Kooperation mit Etihad Airways, über Berlin-Tegel und Abu Dhabi nach Südostasien. Ab Linz und Innsbruck hat Lufthansa Flüge nach Indonesien über Frankfurt am Main und einen weiteren Stopp in Kuala Lumpur im Angebot. Durch das Sparangebot von Expedia können Sie Ihren Reisepreis in diesem Zusammenhang um bis zu 20% senken und bekommen zusätzlich extra Payback Punkte geschenkt. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie Ihren Flug nach Indonesien und ein Hotel vor Ort zusammen über das Reiseportal buchen. Zudem lohnt sich ein Blick auf die Expedia-Homepage, auf der Ihnen verschiedene Ferienwohnungen und Lastminute Angebote in Indonesien angeboten werden.

Ankunft in Jakarta

Indonesiens größter Flughafen, auf dem jährlich 60 Millionen Fluggäste abgefertigt werden, befindet sich 20 Kilometer nordwestlich von Jakarta. Er wurde 1984 eröffnet, um den veralteten und überlasteten Flughafen Kemayoran zu ersetzen. Am Flughafen gibt es zwei Start- und Landebahnen sowie drei Terminalgebäude. Internationale Flüge landen im 1991 eingeweihten Terminal 2. Für die Fahrt nach Jakarta stehen die günstigen Damri-Busse bereit, die Sie, je nach Verkehrsaufkommen, in 60 bis 80 Minuten ins Stadtinnere befördern. Sollten Sie ein Taxi bevorzugen, empfiehlt es sich den Preis, der nicht höher als umgerechnet zehn Euro betragen sollte, vor Fahrtantritt zu verhandeln.

Ankunftsflughafen Ngurah Rai

Hier landen Sie am 1931 in Betrieb genommenen Flughafen auf Indonesiens Urlaubsinsel Bali, etwa 13 Kilometer südlich der Provinzhauptstadt Denpasar. Die jährlich über 15 Millionen Passagiere verteilen sich auf zwei Abfertigungshallen. Öffentliche Verkehrsmittel beinhalten die Perama Shuttle-Busse sowie die Bemo-Minibusse. Eine bequeme Alternative ist, wenn Sie frühzeitig vor Reiseantritt einen privaten Shuttle-Service über Ihre gebuchte Unterkunft organisieren. Da Bali viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat und sich gut auf eigene Faust erkunden lässt, erhalten Sie Leihfahrzeuge an den Schaltern der Mietwagenfirmen in den Ankunftshallen des Airports.

Landung auf Lombok

Der neue Flughafen der Insel wurde 2011 eröffnet und liegt 30 Kilometer südöstlich der Stadt Mataram. Diese erreichen Sie mit den Minibussen der Linie 7, die Sie günstig zum zentralen Busbahnhof Ampenen befördern.

Zu Beginn Ihrer Indonesien-Rundreise sollten Sie Jakarta erkunden, wo das Altstadtviertel Old Batavia mit seinen zahlreichen historischen Bauwerken aus der niederländischen Kolonialzeit sehenswert ist. Auf Bali hingegen erwarten Sie beeindruckende Tempelanlagen wie der 1.000 Jahre alte Felsentempel Gunung Kawi und der Affenwald von Ubud. Bei ausreichend Zeit sollten Sie das UNESCO-Weltnaturerbe des Komodo-Nationalparks besuchen, der die weltweit größten Warane beheimatet.