Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5

Bei uns finden Sie über 895.000 Unterkünfte und 550 Fluglinien auf der ganzen Welt

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Angebote und mehr

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Flüge nach Marshall-Inseln

Wenn Sie von Österreich aus in ein exotisches Traumreiseziel wollen, sollten Sie über einen Flug auf die Marshall Inseln nachdenken. Bei diesen handelt sich um einen weit entfernt liegenden Inselstaat im Pazifischen Ozean, in dem etwa 55.000 Menschen leben. Die Marshall Inseln bestehen aus zwei parallel zueinander verlaufenden Ketten von Atollen. Die Ratak-Kette heißt in die deutsche Sprache übersetzt Sonnenaufgangsinseln, die Ralik-Kette heißt Sonnenuntergangsinseln. Natürlich erreichen Sie ein derartiges Urlaubsziel nicht ohne mehrere Zwischenlandungen.

Wichtige Informationen für einen Flug auf die Marshall Inseln von Österreich aus

Startflughafen für Flüge nach Übersee ist in Österreich in den allermeisten Fällen der größte Airport des Landes in Wien-Schwechat. Hier wird auch Ihr Flug auf die Marshall Inseln beginnen. Es gibt weder von Österreich und noch von den meisten anderen Ländern Europas direkte Flüge zu diesem Ziel. Bei einer Reise in den Pazifikraum müssen Sie daher stets von mehreren Zwischenlandungen ausgehen. Die Marshall Inseln können sie über verschiedene Routen erreiche. Häufige Zwischenhalte werden dabei je nach Verbindung in London, anschließend in Las Vegas oder in Los Angeles sowie als letzte Station in Honolulu auf Hawaii sein. Hier steigen Sie in ein Flugzeug der United Airlines um, das sie sicher auf die Marshall Inseln bringen wird.

Eine Reise an ein weit entferntes Ziel

Zwischen den beiden Reisezielen Wien und Marshall Inseln liegt eine Distanz von knapp 13.400 Kilometer. Ein direkter Flug zu diesem Ziel würde knapp 16 Stunden andauern, durch die Zwischenstopps und durch das Umsteigen in Hawaii kann die Reise jedoch durchaus mehr als einen Tag andauern. Nach Ihrer Ankunft auf den Marshall Islands müssen Sie Ihre Uhr um 11 Stunden vorstellen. Auch wenn das Ziel Marshall Inseln sehr weit von Europa entfernt liegt, können Sie preisgünstige Flüge buchen, sofern Sie sich zusätzlich für ein Hotelangebot von Expedia entscheiden. In einem derartigen Fall sparen Sie bis zu 20 Prozent Ihrer Reisekosten und erhalten auch noch Payback Punkte.

Marshall Inseln-Flug: der einzige Flughafen

Der einzige Flughafen der Marshall Inseln trägt den offiziellen Namen Amata Kabua International Airport. Er befindet sich knapp 12 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Majuro. Sie erreichen die Stadt mit Taxis sowie mit selten verkehrenden Minibussen. Angeflogen wird der Airport hauptsächlich von United Airlines, einer Fluglinie, mit der Sie aus Honolulu kommend hier landen werden. Ansonsten gibt es auch noch eine regelmäßig bediente Route von und nach Guam. Die lokale Our Airline fliegt Sie zu der Insel Nauru.

Die kleine Hauptstadt der Marshall Inseln heißt Majuro, so wie die Insel, auf der sie sich befindet. Hier leben immerhin 26.000 Menschen. Der offizielle Parlamentssitz wird Capitol genannt und steht auf der zu diesem Stadt gehörenden Eiland Delap. Alle zu den Marshall Islands gehörenden Inseln locken mit unvorstellbaren Traumstränden, die Sie mit Booten erreichen können. Für aktive Urlauber werden Touren zum Sportfischen geboten. Zudem sollte ein Tauchgang unternommen werden, bei dem sie die vielfältige Unterwasserwelt des Pazifiks entdecken können.