Top-Städte in Europa

Hotels | Europa

Hotels in Europas Metropolen eignen sich gut für Städtereisende. Zu den Top-Zielen gehören Berlin, Paris und London mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Wer am Strand entspannen will, kann Spaniens Mittelmeerküste oder die griechische Inselwelt besuchen. Aktive Urlauber finden Berghotels in den Alpen oder Sporthotels auf Mallorca. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die Ferienregionen und Unterkünfte in Europa.

Stadthotels in Europa

Buchen Sie ein Hotel in Deutschlands Hauptstadt Berlin, um das berühmte Brandenburger Tor und den geschichtsträchtigen Reichstag zu besichtigen. Auch die guten Einkaufsmöglichkeiten am Kurfürstendamm und das quirlige Nachtleben sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Ein zentral gelegenes Hotel in London ist optimal, um den berühmten Buckingham Palast zu besichtigen oder eine Bootstour auf der Themse zu unternehmen. Spazieren Sie durch den Hyde Park, der durch die Reden an der Speaker's Corner bekannt wurde. Die imposante Tower Bridge zählt zu den beliebtesten Fotomotiven Londons. Paris – die Stadt der Liebe – bietet mit den Promenaden an der Seine und dem Künstlerviertel Montparnasse ein zauberhaftes Flair. Starten Sie von Ihrem Stadthotel zu einer Besichtigung der gotischen Kathedrale Notre-Dame oder besuchen Sie die weltberühmten Gemälde im Louvre. In Rom können Sie viele Spuren der Geschichte entdecken. Viele Unterkünfte liegen in der Nähe des Kolosseums, des größten antiken Amphitheaters der Welt. Das Forum Romanum galt im alten Rom als politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Der Petersdom mit der riesigen Kuppel und den Papstgräbern ist das bedeutendste Heiligtum der katholischen Kirche.

Hotels an Europas schönsten Stränden

Ob Sonnenanbeter, aktive Urlauber, Familien oder Partygänger – auf Mallorca kommt jeder auf seine Kosten. Die beliebte Baleareninsel kann mit komfortablen Strandhotels in Küstenorten wie Cala Ratjada und Alcudia aufwarten. An der französischen Côte d'Azur warten einige der luxuriösesten Hotels Europas auf ihre Gäste. Beim Flanieren über die eleganten Promenaden können Sie eventuell ein paar Berühmtheiten zu Gesicht bekommen. Italiens Adriaküste zieht mit bekannten Ferienorten wie Rimini schon seit Jahrzehnten die Urlauber an. Die Gründe dafür sind neben der reichhaltigen Auswahl an Unterkünften auch die vielen Unterhaltungsmöglichkeiten. Wer Ruhe und Erholung schätzt, findet in der zauberhaften Inselwelt Griechenlands das passende Ziel. Kreta und Rhodos sind für ihre langen Sandstrände und guten Wassersportmöglichkeiten bekannt, Santorin kann mit dunklen Lavastränden aufwarten. Wer familienfreundliche Hotels an Europas Stränden sucht, kann in Deutschland zwischen den Küsten der Nord- und Ostsee wählen.

Europas Sporthotels

Wanderer finden in den majestätischen Bergwelten der Alpen eine reiche Auswahl, die vom gemütlichen Landhotel bis zur urigen Berghütte reicht. Die portugiesische Algarve hat sich als Golfregion einen Namen gemacht, dementsprechend bieten komfortable Golfhotels ihre Dienste an. Taucher finden passende Hotels an den Küsten Kroatiens, sie haben dort die Möglichkeit, verschiedene Kurse und Tauchgänge zu buchen. Skihotels sind in den Alpen, aber auch in den Skigebieten der skandinavischen Länder Schweden und Norwegen zu finden.

false