Malta Reisen

Wählen Sie zwei oder mehr Produkte aus, um bei Ihrer Reise zu sparen:

Hotels, Flüge, Mietwagen und Aktivitäten – alles aus einer Hand! Buchen Sie mehrere Komponenten für Ihre Malta-Reise und sparen Sie kräftig

Top-Reiseziele: Malta

Die besten Angebote für eine Pauschalreise nach

Iniala Harbour House
Palais Le Brun
23 Boutique
66 Saint Pauls & Spa
Hilton Malta

Unterkünfte in Malta

Finden Sie die besten Orte und Viertel in Malta für Ihre Lieblingsaktivitäten. Mehr zu Malta

Top-Hotels in Malta

The Westin Dragonara Resort, Malta
The Westin Dragonara Resort, Malta
5 out of 5
Dragonara Road, St. Julian's, Malta
Voll erstattungsfähigJetzt buchen, vor Ort zahlen
Der Preis beträgt 105 € pro Nacht vom 2. Jan. bis zum 2. Jan.
4.5/5 Wonderful! (974 Bewertungen)
"War schön"

Bewertet am 4. Nov. 2021

The Westin Dragonara Resort, Malta
Hilton Malta
Hilton Malta
5 out of 5
Portomaso, St. Julian's
Voll erstattungsfähigJetzt buchen, vor Ort zahlen
Der Preis beträgt 116 € pro Nacht vom 2. Jan. bis zum 2. Jan.
4.6/5 Exceptional! (967 Bewertungen)
"alte bausubstanz,deshalb nur 4 sterne hotel"

Bewertet am 12. Nov. 2021

Hilton Malta
Hyatt Regency Malta
Hyatt Regency Malta
5 out of 5
St Georges Bay, St. Julian's
Voll erstattungsfähig
Der Preis beträgt 109 € pro Nacht vom 8. Dez. bis zum 8. Dez.
4.8/5 Exceptional! (56 Bewertungen)
"sehr gut"

Bewertet am 31. Okt. 2021

Hyatt Regency Malta
Dies ist der niedrigste Preis pro Nacht für 1 Übernachtung von 2 Erwachsenen, der in den letzten 24 Stunden gefunden wurde. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es können zusätzliche Bedingungen gelten.

Beliebte Aktivitäten in Malta

Reiseführer Malta

Dieser kleine Inselstaat im Mittelmeer erwartet Sie mit antiken Tempeln und faszinierenden Museen.

Malta ist ein Inselstaat, der südlich von Sizilien im Mittelmeer liegt. Die Insel bietet Besuchern außergewöhnlich gut erhaltene mittelalterliche Architektur, einen Einblick in die faszinierende Kriegsgeschichte und einige der ältesten freistehenden Gebäude der Welt.

Beginnen Sie Ihre Erkundungstour in Maltas Hauptstadt Valletta, die alleine schon einen Kurzurlaub wert wäre. Valletta wurde dem Großmeister des Malteserordens Jean de la Valette zu Ehren gegründet, nachdem dieser eine Invasion der Osmanische Armee erfolgreich abwehren konnte. Besichtigen Sie hier die St. John’s Co-Cathedral, die von den Rittern des Ordens im prunkvollen Barockstil erbaut wurde. Die Kathedrale beherbergt eine beeindruckende Sammlung historischer Artefakte sowie Kunstwerke Caravaggios und anderer berühmter Künstler. In den Boden eingelassen sind Grabsteine aus Marmor.

Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten Maltas zählt auch das Casa Rocca Piccola, ein Palast aus dem 16. Jahrhundert, in dem es zahlreiche Antiquitäten und alte Kunstwerke zu bestaunen gibt. Für Fans der Militärgeschichte dürfte das National War Museum interessant sein, in dem Maltas langjährige und faszinierende Verwicklung in kriegerische Konflikte in Europa und weltweit veranschaulicht wird. Nicht verpassen sollten Sie eine Besichtigung der Befestigungsanlage Rinella Battery aus der Zeit der britischen Kolonialherrschaft. In den Lascaris War Rooms erfahren Sie zudem viel über die Rolle Maltas im Zweiten Weltkrieg.

Besuchen Sie außerdem der mittelalterliche Ort Mdina mit seinen engen und gewundenen Gassen, gesäumt von prächtig erhaltenen Gebäuden und Kirchen. Noch weiter in die Vergangenheit zurück versetzt Sie das Hypogäum von Ħal-Saflieni in Paola. Das unterirdische Neolithikum wurde vor bis zu 5000 Jahren erbaut. Einen weiteren Eindruck von Maltas Vorgeschichte erhalten Sie bei einer Besichtigung der Ġgantija-Tempel auf der Insel Gozo, die mit der Fähre erreichbar ist. Die Tempel gehören zu den ältesten noch erhaltenen freistehenden Gebäuden der Welt und wurden von der UNESCO zum Weltkultur erklärt.

Malta ist eines der kleinsten Länder der Welt, doch seine strategische Lage hat dem Inselstaat eine bedeutende Rolle in der Geschichte Europas zukommen lassen. Die Insel hat im Laufe der Jahrhunderte die Besetzung verschiedenster Mächte erlebt, darunter der Griechen, Römern, Franzosen und Briten. Das kulturelle Vermächtnis zeigt sich heute in Form einer beeindruckenden Vielfalt, die bei einer Wochenendreise garantiert keine Minute Langeweile aufkommen lässt.

Häufig gestellte Fragen