Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5

Bei uns finden Sie über 895.000 Unterkünfte und 550 Fluglinien auf der ganzen Welt

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Angebote und mehr

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren


Die günstigsten Flüge nach Highland, Schottland

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Ihr Flug in die Scottish-Highlands bringt Sie in den äußersten Nordwesten Großbritanniens. Hier erleben Sie ein Schottland wie aus dem Bilderbuch: Entlang der Moray Coast können Sie mit etwas Glück den Delfinen beim Üben ihrer Kunststücke zusehen oder Sie wandern im Schatten des höchsten Gipfels Großbritanniens, dem Ben Nevis. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Highlands gehört unbestritten Loch Ness, ein Süßwassersee 10km südlichwestlich von Inverness, in dem der Legende nach ein Seeungeheuer leben soll. Mit Ihrem Scottish-Highlands-Flug erreichen Sie diesen natürlichen Abenteuerspielplatz aus ganz Österreich in nur wenigen Stunden.

Die mystische Schönheit des schottischen Hochlands

Die bewegte Geschichte des schottischen Nordwestens hat der Nachwelt einige der schönsten und romantischsten Schlösser hinterlassen. Das Brodie Castle in Moray und das Castle of Mey in den nördlichen Highlands sind nur wenige Beispiele. Das Dunvegan Castle gilt als am längsten durchgehend bewohntes Schoss des Landes. Es liegt direkt am gleichnamigen Loch und ist von einer prachtvollen Gartenanlage umgeben. Mit seinen rund 6.000 Einwohner gilt Fort Williams als die Hauptstadt für Outdoorsportler im ganzen Vereinigten Königreich. In der zentralen Einkaufsstraße können Sie nach Herzenslust shoppen oder eine Exkursion zu dem nahegelegenen Ben Nevis unternehmen. Die Kleinstadt ist sogar Austragungsstätte des UCI Mountain Bike World Cups.

Ihren Flug in die Scottish-Highlands planen Sie aus Österreich über den Flughafen von Inverness. Der kleine, internationale Verkehrsflughafen liegt etwa 15km nördlich des Stadtzentrums und ist von hier aus mit einem Shuttlebus leicht zu erreichen. In der übersichtlichen Ankunftshalle nehmen Sie Ihren Mietwagen in den Scottish-Highlands entgegen, mit dem Sie das Hochland auf eigene Faust erkunden können.

Ihr Billigflug nach Schottland ab den größten Flughäfen Österreichs

Buchen Sie Ihren Flug in die Scottish-Highlands ab Wien oder Innsbruck, reisen Sie mit einem Zwischenstopp nach Inverness. Fliegen Sie hingegen ab Salzburg, Graz oder Linz, dann planen Sie bei Ihrem Flug in die Scottish-Highlands zwei Stopover mit ein, zum Beispiel in Düsseldorf und an einem der Londoner Flughäfen. Dabei verlängert sich die Flugzeit von 3h auf eine Gesamtreisezeit von etwa 7h.

Die besten Tipps für Reisen ins Hochland

In Inverness, dem Tor zu den schottischen Highlands, gibt es bereits viel Geschichtsträchtiges zu erkunden. In der Burg von Inverness regierte im 11. Jahrhundert Macbeth, ein grausamer Herrscher, der auch von Shakespeare besungen wurde. Seit dem 19. Jahrhundert ersetzt ein Burgschloss das alte Gemäuer. Die Old High St Stephen's Church mit ihrem mittelalterlichen Kirchturm ist das älteste erhaltene Gebäude der Stadt.

Eine Spezialität aus dem schottischen Hochland ist der sanft feurige Whisky, der vor allem in der Region Speyside gebrannt wird. Unternehmen Sie von Ihrem Hotel in den Scottish-Highlands einen Ausflug hierher und besichtigen Sie die Destillerien in Dufftown, Elgin und Rothes.

Am Ufer von Loch Linnhe, der längsten Meeresbucht in ganz Schottland, liegt die größte Stadt der zentralen Highlands: Fort Williams. Diese ist nicht nur Ausgangspunkt für sportliche Abenteuer beim Klettern, Wandern, Kajakfahren oder Fischen, sondern auch Standort des Glenfinnan-Viadukts. Dieses erlangte durch die Harry-Potter-Verfilmungen weltweit Bekanntheit.

Ganz nach dem schottischen Motto „If you don't like the weather, wait five minutes“ sollten Sie Ihren Koffer packen. Auch in den tendenziell warmen Monaten zwischen Mai und August kann das Wetter schnell umschlagen. Bringen Sie daher immer Kleidung, die sich auch schnell wechseln lässt.

An trockenen Tagen lohnt sich ein Ausflug ins Highland Folk Museum, ein Freilichtmuseum in Newtonmore. In vier Teilbereichen und rekonstruierten Dörfern lernen Sie alles Wissenswerte über das Leben im schottischen Hochland von der frühen Neuzeit bis in die frühe Nachkriegszeit.

Ihr Flug in die Scottish-Highlands von Expedia.at

Flüge in die Scottish-Highlands finden Sie zu besten Preisen bei Ihrem erfahrenen Reisevermittler Expedia.at. In nur wenigen Sekunden durchsuchen Sie mithilfe der benutzerfreundlichen Suchmaske die Angebote unzähliger Flugveranstalter, um möglichst billige Flüge in die Scottish-Highlands zu finden. Sind Sie flexibel bei der Reisezeit, dann vergleichen Sie die Konditionen zu unterschiedlichen Daten auf Ihrem virtuellen Notizblock. Kombinieren Sie Ihren Flug in die Scottish-Highlands mit Mietwagen und Unterkünften zu einem attraktiven Reisepaket.