Urlaub in Schweden

Erkunden Sie die arktische Wildnis, die malerischen Inseln, die abwechslungsreichen Strände und die pulsierende Städte von Schweden.

Schweden ist das größte der skandinavischen Länder und bietet auf seiner ausgedehnten Fläche eine abwechslungsreichen Mix verschiedener Landschaften und Städte. Ein Großteil des Landes besteht aus Wäldern und Seen, aber es gibt auch sonnenverwöhnte Strände, arktisches Terrain und spannende Städte mit jeweils ganz eigenem Charme.

Stockholm, die Hauptstadt des Landes, erstreckt sich über insgesamt 14 Inseln. In der mittelalterlichen Gamla Stan, der Altstadt, kann man gut und gerne ein paar Stunden damit verbringen, durch die engen Gassen zu schlendern, die von historischen Gebäuden, Geschäften und Cafés gesäumt werden. Früher oder später führt Sie Ihr Streifzug dann bestimmt zum Königlichen Schloss, an dem Sie mit etwas Glück die zeremonielle Wachablösung beobachten können. Auf jeden Fall können Sie aber die prachtvollen Säle des Palastes erkunden, die auch verschiedene interessante Museen beherbergen.

Ein Museum der etwas anderen Art ist das Skansen. In diesem Freilichtmuseum können Sie 150 verschiedene historische Gebäude aus dem ganzen Land bestaunen. Einen weiteren Einblick in die Geschichte Schwedens erhalten Sie im beliebten Vasa-Museum, wo ein vollständig erhaltenes Kriegsschiff aus dem 17. Jahrhundert ausgestellt ist.

Die zweitgrößte Stadt des Landes ist Göteborg. Auch dort wird die schwedische Seefahrertradition hochgehalten und im Seefahrtsmuseum zur Schau gestellt. Insbesondere wird dort die Geschichte der Stadt als bedeutender Ort des Schiffbaus beleuchtet. Daneben beherbergt das Museum auch ein Aquarium. Zu den weiteren beliebten Museen Göteborgs gehören das Världskulturmuseet (das Museum der Kulturen der Welt) und das Konstmuseum (Kunstmuseum). Der skandinavischen Stilsicherheit auf den Grund gehen können Sie in Nordstan, einer der größten Einkaufszentren Schwedens. Ganz nebenbei können Sie bei einer ausgiebigen Shopping-Tour natürlich auch das ein oder andere Schnäppchen machen. Erholen können Sie sich anschließend bei einer Bootsfahrt auf den malerischen Wasserwegen der Stadt oder beim Verkosten lokaler Spezialitäten in den umliegenden Restaurants mit Blick aufs Wasser.

Auch in Malmö gibt es so einige Wasserwege zu erkunden. Daneben kann die Stadt an der Südküste Schwedens auf eine lange Geschichte zurückblicken, von der unter anderem die Burganlage Malmöhus zeugt. Das Varbergs Kallbadhuset ist zwar weniger alt, bildet aber seit seiner Gründung eine feste Institution der Stadt. An diesem beliebten Treffpunkt können die Besucher seit über einem Jahrhundert saunen, sonnenbaden und im Meer schwimmen.

Ein Winter in der arktischen Kälte von Lappland ist ein ganz besonderes Erlebnis. Weit oberhalb des Polarkreises lernen Sie dort Schnee, Eis und Dunkelheit (die gar nicht so düster ist) in einer ganz neuen Dimension kennen. Wandern Sie auf Schneeschuhen oder Langlaufskiern durch die unglaubliche Stille der Winterlandschaft oder erkunden Sie die Gegend auf einem Schneemobil. Ein großartiges Fortbewegungsmittel ist auch eine Fahrt im Hundeschlitten durch die arktische Landschaft. Oder Sie schlittern mit einem Eiskart über gefrorene Seen. Erleben Sie das magische Schauspiel der leuchtenden Polarlichter am Himmel und schlafen Sie im ICEHOTEL in Jukkasjärvi in gemütlichen Zimmern, die komplett aus Eis und Schnee bestehen.

Neben den tiefen Wintern bieten auch die schwedischen Sommer einen ganz besonderen Reiz. In den wärmeren Monaten lohnt es sich, die schwedischen Strände zu erkunden, die sich über mehrere hundert Kilometer vor allem an der Westküste des Landes erstrecken. Außerdem laden tausende Seen zum Schwimmen im kühlen Nass ein. Angesichts von so viel Süß- und Salzwasser ist es nicht weiter verwunderlich, dass das Angebot an Wassersportarten entsprechend breit ist.

Ein Höhepunkt Ihrer Reise nach Schweden könnte eine Expedition zu einigen der unzähligen Inseln des Landes werden. Allein der Stockholmer Schärengarten umfasst über 30.000 verschiedenen Eilande. Die größte Insel Schwedens ist Gotland, auf der Sie die geheimnisvolle Höhle von Lummelunda erkunden und durch eine faszinierende Küstenlandschaft aus Brandungspfeilern spazieren können. Auch die zweitgrößte Insel des Landes, Öland, ist eine Reise wert, bietet Sie doch eine reizvolle Landschaft und prähistorische Siedlungen. Lust auf Schweden bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?


Reiseführer für Schweden


Buchen Sie Ihre Städtereise in Schweden



Globale Reiseziele suchen