Reiseführer Tirol: 2024 das Beste in Tirol entdecken

Österreich
Annasäule mit einem Geschichtliches und bei Nacht

In den urigen Bergdörfern und Skigebieten im wunderschönen Westösterreich erwartet Sie ein echtes Alpenerlebnis.

Tirol ist eine Region wie einer Postkarte entsprungen: Die Gegend lockt mit himmelhohen Bergketten, tiefen Tälern, duftenden Wildblumenwiesen und kristallklaren Seen. Ganze 500 Gipfel mit einer Höhe von 3.000 Metern oder mehr sowie über 600 Gletscher nennt Tirol sein eigen. Besuchen Sie die Region zum Radfahren, Wandern und Mountainbiken. Auch Wintersport wird hier ganz groß geschrieben. Entdecken Sie Bauwerke aus der Zeit der Habsburger, entspannen Sie in abgelegenen Bergdörfern und lassen Sie sich die köstliche Tiroler Küche schmecken.

Innsbruck, die Hauptstadt des Bundeslands, wartet mit architektonischer Pracht auf, die sie der Habsburgermonarchie zu verdanken hat. Besichtigen Sie opulente kaiserliche Wahrzeichen wie die Hofburg, das Goldene Dach und Schloss Ambras. Bei einem Streifzug durch die Innsbrucker Altstadt mit ihren Kopfsteinpflastergassen werden Sie auf Kirchen, Galerien und Museen stoßen. Bewundern Sie die glitzernde Kristallkunst in der Ausstellung Swarovski Kristallwelten. Nehmen Sie die Nordkettenbahn, um einen einmaligen Panoramablick auf die Stadt und die Nordkette zu genießen.

Die 80 Skiorte der Region bieten zusammen stolze 3.000 Kilometer an Abfahrten und 750 Kilometer Rodelstrecken. Zu den beliebtesten Skigebieten zählen Sankt Anton am Arlberg, SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental, Ischgl und der Hintertuxer Gletscher. Hochzeiger und Silvapark Galtür sind besonders familienfreundlich. In Kitzbühel können Sie beim Hahnenkamm-Rennen mitfiebern.

Im Sommer offenbart der geschmolzene Schnee eine üppig grüne Landschaft und einen perfekten Spielplatz für alle Fans von Moutainbiking und Wandern. Unglaubliche 24.000 Kilometer an Wanderwegen verbinden die hübschen Bergdörfer. Zu diesen zählen Ischgl, Galtür, Kappl und See im Paznauntal. Entspannen Sie in Seefeld oder Pertisau am Achensee. Alpbach und Ellmau sind märchenhafte Dörfer vor einer Kulisse dramatischer Gipfel. Lassen Sie sich auch nicht Mayrhofen im Zillertal entgehen.

Die Tiroler Küche ist geprägt vom Konzept „vom Bauernhof auf den Tisch“, was für eine einzigartige Frische sorgt. Die Köche der Region wurden schon vielfach mit Gault&Millau-Preisen ausgezeichnet. Probieren Sie typische Gerichte wie Kiachl (ein Schmalzgebäck mit Preiselbeermarmelade) und Tiroler Gröstl (ein Pfannengericht aus Kartoffeln, Zwiebeln und Speck). Erleben Sie die rustikalen Traditionen beim Almabtrieb im Herbst, wenn die Kühe vom Hochland ins Tal getrieben werden. Dieser Anlass wird mit bunten, fröhlichen Festen gefeiert.

Der Flughafen Innsbruck, das wichtigste Tor zu Tirol, empfängt Flüge aus den wichtigsten europäischen Städten. In Tirol selbst bewegen Sie sich mit dem Bus, Mietwagen oder Zug fort – die Arlberg-Strecke zwischen Innsbruck und Bludenz ist besonders malerisch.

Tirol – beliebte Städte

Annasäule mit einem Geschichtliches und bei Nacht
Innsbruck
Historisch, Berge und Skifahren
Ab nach Innsbruck! Genieße Skifahren, das Bergpanorama und die Geschichte.

Gründe gibt es viele

  • Goldenes Dachl
  • Nordkette
  • Nordkettenbahn
Tirol mit einem Wälder, Schnee und Kleinstadt oder Dorf
Sölden
Skifahren, Wellness und Schwimmen
Kilometerweites felsiges Gelände in Höhenlage, hochmoderne Infrastruktur und Unterhaltung auf Weltklasse-Niveau verwandeln Sölden in eines der vollständigsten Alpenresorts Österreichs.

Gründe gibt es viele

  • Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl
Kitzbühel
Kitzbühel
Skifahren, Wellness und Golf
Das angesagte Reiseziel Kitzbühel wartet: mit Skifahren, Wellness, Abenteuern und mehr!

Gründe gibt es viele

  • Schwarzsee