Zoologischer Garten

Allerhand exotische Tierarten kann man im ältesten Tierpark Deutschlands „ankiekn jehn, wa“.

Der Zoo Berlin ist 35 Hektar groß und liegt mitten in der Stadt im Bezirk Tiergarten. Seine Pforten öffnete er bereits 1844, doch im Zweiten Weltkrieg wurde die Anlage fast völlig zerstört. Heute zählt der Zoologische Garten Berlin zu den größten Zoos in ganz Europa und beherbergt fast 18.000 Tiere in über 1.500 Arten. Zu den Bewohnern gehörten bereits richtige Berühmtheiten. Hier nämlich wurde Eisbär Knut geboren und aufgezogen, was Menschen auf der ganzen Welt verzückte. Es folgten Kuscheltiere und Fernsehserien, bis Knut 2011 unerwartet starb.  

Schon am Eingang sollten Sie den Fotoapparat bereithalten, denn das Elefantentor, einer der beiden Haupteingänge des Zoos, ist ein überaus beliebtes Kameramotiv. Der Torbogen mit Pagodendach gibt einen Vorgeschmack auf die elegante Zooanlage und -architektur. Die Tiere sind in Gehegen untergebracht, die ihren natürlichen Lebensräumen nachempfunden sind – egal ob afrikanische Savanne oder australisches Outback.

Riesenpandas, Pinguine, Elefanten, Löwen, Erdmännchen, Wölfe und Nilpferde sind nur einige der Berliner Zoobewohner. Es gibt sogar eine riesige begehbare Freifluganlage. Auf Ihren Besuch freut sich auch das Maskottchen von Berlin: der Braunbär. Die meisten Zootiere können am besten zu ihren regulären Fütterungszeiten beobachtet werden. Auf der Website des Zoos finden Sie weitere Details hierzu. Im Streichelzoo können Kinder mit ihren Eltern sogar selber die Ziegen, Gänse und Esel füttern.

Gegen eine geringe Gebühr erhalten Sie eine Karte des Zoos, auf der Sie viele nützliche Informationen zu seinen Bewohnern finden. Wenn Sie eine Pause brauchen, können Sie sich im Hauptrestaurant des Zoos mit deutschen oder internationalen Gerichten stärken.

Nebenan, in einem imposanten Gebäude aus dem Jahr 1913, befindet sich das Aquarium Berlin. In 250 Aquarien sind hier tropische und einheimische Fische sowie Krokodile, Haie und Insekten zu Hause.  

Der Zoo liegt im südlichen Teil des Tiergartens und ist hervorragend an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Er ist täglich geöffnet, die Öffnungszeiten sind jedoch von der Jahreszeit abhängig.


Mehr in Berlin (und Umgebung) sehen


Hotels in der Nähe

Die 10 beliebtesten Hotels nahe Berliner Zoo


Unsere meistgebuchten Hotels

Die beliebtesten Hotels nahe Berliner Zoo

Alle Hotels nahe Berliner Zoo anzeigen