Reiseführer Ritten: 2024 das Beste in Ritten entdecken

Reisetipps
Ritten welches beinhaltet ruhige Szenerie
Die Bergregion rund um Ritten verzaubert mit bizarren Erdpyramiden und lädt zur Fahrt auf einer der längsten Seilbahnstrecken der Welt ein.

Bergmassive, Täler und beschauliche Dörfer kennzeichnen die idyllische Gemeinde Ritten in den Sarntaler Alpen. Zu den Hauptattraktionen auf einer Reise nach Ritten zählen z.B. eine imposante Burg auf einem Felskopf, Kirchen, Museen, Seen und faszinierende Erdpyramiden. Die kleinen Ortschaften in der Umgebung versprühen einen ganz besonderen Charme.

In Oberbozen im Westen der Provinz Bozen thronen Felsformationen, die aus einer anderen Welt zu stammen scheinen. Die Erdpyramiden aus kegelförmig aufgeschüttetem Lehm bieten einen unvergesslichen Anblick. Das Museo dell'Apicoltura Plattner beherbergt eine Ausstellung zum Thema Imkerei auf dem 500Jahre alten Plattner-Hof ganz in der Nähe des Wolfsgrubner Sees. Auf einer Wanderung um den See können Sie beim Picknick im Wald den Blick über das glasklare Wasser schweifen lassen.

Auf der Seilbahnfahrt von Oberbozen nach Bozen erwartet Sie ein herrliches Bergpanorama. Die Seilbahnstrecke ist 4Kilometer lang und die Fahrt dauert 12Minuten. Aktive können auf dem Rittner Horn ausgedehnte Wanderungen unternehmen oder die Skipisten unsicher machen.

Weiter westlich thront das mittelalterliche Runkelstein Castle auf einem Felsen über dem Talfer. Beim Rundgang durch den Burghof erfahren Sie mehr über die Geschichte des Schlosses.

Eisige Abwechslung verspricht ein Ausflug nach Klobenstein. Hier können Sie auf dem weltberühmten Eisring ein paar Runden drehen. 2011 fand in der Arena Ritten die Europameisterschaft im Eisschnelllauf statt. Zu Klobenstein gehört auch der Ort Lengmoos im Nordosten mit der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt aus dem 17.Jahrhundert und einem Hospiz aus dem 12.Jahrhundert.

Die Gemeinde Ritten liegt auf einem Plateau in einer Höhe von 1.200Metern. Im Sommer herrschen eher kühle Temperaturen mit einem frischen Wind und die Winter sind schneereich. Die Gegend zieht mit ihrer klaren Bergluft bereits seit dem 17.Jahrhundert Besucher an.

Ritten (italienisch Renon) liegt in der Provinz Südtirol in Norditalien nahe der österreichischen Grenze. Sie erreichen die Gemeinde im Nordosten der Provinz am besten über den Flughafen Bozen. Der nächste internationale Flughafen befindet sich 120Kilometer nördlich in Innsbruck.

Ritten ist ein Traumziel für passionierte Wanderer. Abwechslungsreiche Wege durch führen durch sanfte Täler, tiefe Wälder sowie an Seen entlang und nicht zuletzt zu den beeindruckenden Erdpyramiden.Lust auf Ritten bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Hotel Unterinnerhof
Hotel Unterinnerhof
3 out of 5
Oberplatten 13, Auna di Sotto, Renon, BZ
Der Preis beträgt 119 € pro Nacht vom 26. Juni bis zum 27. Juni
119 €
pro Nacht
26. Juni–27. Juni
Dieses Hotel mit 3 Sternen bietet dir einen angenehmen Aufenthalt in Ritten. Freu dich auf WLAN-Internetzugang (kostenlos), Zimmerservice und Sauna. Die Gäste ...
7,4/10 Good! (359 Bewertungen)
"toller Blick total nettes Personal, besonders der Chef und der Kellner beim Abendessen Sauberkeit Lage (nahe bei den Erdpyramiden, dem Ritten, Bozen...) - Bäder sehr renovierungsbedürftig"