Wochenendreisen nach Nynäshamn – immer nah am Meer

Buchen Sie eine Reise nach Nynäshamn für ein einmaliges Erlebnis der Umgebung und die Vorzüge des Archipels.

Nynäshamn liegt in Södermanland auf der Insel Södertörn, etwa 60 Kilometer von Stockholm entfernt. Allein die Vielzahl an Runensteinen und anderen antiken Überresten weist darauf hin, dass dieser Ort bereits mindestens seit der Steinzeit bewohnt ist. Im 20. Jahrhundert hat sich die Kleinstadt zu einem wichtigen Hafen- und Industriestandort entwickelt. Heute wird sie von Einwohnern und Besuchern gleichermaßen wegen ihrer natürlichen Umgebung und Ausblicke aufs Meer geschätzt.

Um die hier stattfindende Segelmeisterschaft der Olympischen Spiele von 1912 verfolgen zu können, wurde eine Strandpromenade gebaut. Die Ostsee ist von ihr aus zu sehen und sie ist bei Spaziergängern, Radfahrern und Inline-Skatern äußerst beliebt. Nicht weit entfernt befindet sich das Freiluftmuseum Nynäshamn, in dem Sie Gebäude aus dem 18. bis 20. Jahrhundert vorfinden, unter anderem eine Schmiede, ein Lagerhaus sowie einen Pavillon. Um ein Gespür für die alte Geschichte der Region zu entwickeln, begeben Sie sich weiter auf dem Runenpfad, wo Sie zahlreiche Hünengräber bewundern können.

Die Gegend bietet unzählige Möglichkeiten für Wassersportarten. An der Küste oder den Seen Fjättern und Muskan können Sie entspannt angeln, an den Stränden von Nickstabadet oder Nåttarö mit der Familie planschen. Wavesurfer, Windsurfer und Kitesurfer halten Torö Stenstrand für optimal, um diese Sportarten zu betreiben. Von Torö aus fahren Boote auf die Insel Landsort, an der es außer steinigen Stränden auch Schwedens ältesten noch erhaltenen Leuchtturm zu finden gibt.

Nynäshamn weist eine üppige Flora und Fauna auf. Halten Sie Ausschau nach Robben und Seeadlern oder richten Sie Ihr Fernglas gen Inland nach Våtmark Alhagen, wo Sie verschiedene Taucherarten, Sumpfhühner und Kraniche neben einer Vielzahl anderer Vögel erspähen können. Im Naturschutzgebiet Käringboda grasen Schafe und Rinder auf offenen Weiden, während in Rassaviken Aplectrum hyemale erblühen.

Die Nähe zu Stockholm macht Nynäshamn zu einem leicht erreichbaren Reiseziel. Mit dem Flugzeug können Sie Arlanda, Skavsta oder Bromma ansteuern und Ihre Anreise mit Bus oder Bahn fortsetzen. Sobald Sie vor Ort sind, können Sie mit den regelmäßig verkehrenden Booten zu den Inseln des Archipels fahren.

Bei einem Wochenendtrip nach Nynäshamn sind Freizeit und Entspannung zu Wasser und zu Land nicht weit. Entdecken Sie Ihren persönlichen Lieblingsplatz in dem Städtchen und auf der Insel, auf der es liegt.

1.0 von 5.0
1.5 von 5.0
2.0 von 5.0
2.5 von 5.0
3.0 von 5.0
3.5 von 5.0
4.0 von 5.0
4.5 von 5.0
5.0 von 5.0
Die beliebtesten Click&Mix-Angebote unserer Reisenden
Die beliebtesten Click&Mix-Angebote unserer Reisenden aus [originCity]

Die besten Flug+Hotel-Angebote

Alle Pauschalreisen für Nynashamn anzeigen

Top-Flugangebote

Alle Flüge nach Nynashamn anzeigen

Planen Sie Ihre Städtereise in Nynashamn: Hotels, Flüge, Mietwagen