Hinweis zu COVID-19: Reisebestimmungen ändern sich schnell, einschließlich der Regeln für COVID-19-Tests vor der Abreise und der Quarantäne bei Ankunft.

Nordrhein-WestfalenDeutschland

Dortmund

Das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland bietet viel Abwechslung: In Nordrhein-Westfalen erwarten Sie schöne Naturparks, interessante Museen und quirlige Städte.

Nordrhein-Westfalen ist ein Bundesland voller Kontraste, das auf seinem Gebiet faszinierende Metropolen ebenso wie unberührte Naturlandschaften umfasst. Dort können Sie in einigen der ältesten Städten Deutschlands mittelalterliche Architektur bewundern und interessante Museen und Kunstgalerien besichtigen. Entdecken Sie bei einer Reise nach Nordrhein-Westfalen das römische und germanische Erbe Deutschlands!

Die Hauptstadt von Nordrhein-Westfalen ist Düsseldorf, ein quirliges Zentrum für Mode, Kunst und Shopping, das außerdem mit einem elektrisierenden Nachtleben, hervorragenden Restaurants und spannenden Museen aufwarten kann. Dort können Sie zum Beispiel bei der Classic Remise Düsseldorf schicke Oldtimer bewundern oder in der Königsallee die edlen Designer-Läden entlang des malerischen Stadtgrabens durchstöbern.

Bei einer Reise nach Nordrhein-Westfalen sollten Sie natürlich auch die einwohnerstärkste Stadt Köln auf keinen Fall verpassen. Die Metropole gehört auch innerhalb von Deutschland zu den größten Städten und ist für seine freundlichen Bewohner und fröhliche Atmosphäre bekannt, die insbesondere zum weltberühmten Kölner Karneval zur Geltung kommt. Bei diesem närrischen Jeckenfest wird ausgelassen mit Musik, Feuerwerk und Umzügen gefeiert. Zu den größten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört der mächtige Kölner Dom, das dritthöchste Kirchengebäude der Welt, dessen imposante Gotikarchitektur bereits seit Mitte des 13. Jahrhunderts die Silhouette der Stadt dominiert.

Eine lohnenswerte Station bei einer Reise nach Nordrhein-Westfalen ist auch die jugendlich anmutende Universitätsstadt Münster.Die sportliche Fahrradstadt bietet tolle Möglichkeiten für allerlei Outdoor-Aktivitäten, wie zum Beispiel Wanderungen in der grünen Umgebung, Felsklettern, Segeln, Reiten und Mountainbiken. Besonders sehenswert ist auch hier die größte Kirche der Stadt, der St.-Paulus-Dom aus dem 13. Jahrhundert, sowie der malerische Stausee Aasee.

Südwestlich von Münster, an der Grenze zu Belgien und den Niederlanden befindet sich die Kurstadt Aachen. Die westlichste deutsche Großstadt ist weltweit berühmt für den historischen Aachener Dom, dessen ältesten Teile bereits um 800 fertiggestellt wurden, was das Bauwerk zu einen der ältesten Kirchen in Nordeuropa macht. Auch das Aachener Rathaus aus dem 14. Jahrhundert ist architektonisch sehenswert, vereint es doch sowohl gotische als auch barocke Elemente.

Nicht nur die nordrhein-westfälischen Städte sind einen Besuch wert, auch die Natur des Bundeslandes lohnt einen Abstecher. Der Naturpark Rheinland zum Beispiel wartet mit malerischen Landschaften aus dichten Wäldern, Hügeln, renaturierten Braunkohlerevieren, Flüssen und Seen auf. Natürlich sind auf diesem weitläufigen Gebiet jede Menge Outdoor-Aktivitäten möglich – von Wassersportarten über Wandern und Mountainbiken bis hin zu Vogelbeobachtungstouren. Mehr über das Gebiet und mögliche Aktivitäten erfahren Sie in einem der verschiedenen Informationszentren des Naturparks.

Dies war nur ein kleiner Eindruck von NRW, das ja auch noch andere interessante Städte beherbergt, wie zum Beispiel Dortmund und Essen. Je nachdem, worauf Sie bei Ihrer Reise nach Nordrhein-Westfalen Lust haben, bieten sich Ihnen hier also ganz vielfältige Möglichkeiten. Ein Abstecher nach Düsseldorf bietet sich beispielsweise an, wenn Sie an schicken Boutiquen, Kunstgalerien, Weinlokalen und Restaurants interessiert sind. Köln und Aachen dagegen bieten mittelalterliche Architektur und vermitteln einen guten Einblick in das reiche historische Erbe der Region.

Und Münster ist genau das richtige für alle, die auf hippe Kneipen und Outdoor-Aktivitäten stehen. Lust auf Nordrhein-Westfalen bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Nordrhein-Westfalen – beliebte Städte

Hohenzollernbrücke mit einem Brücke, Fluss oder Bach und bei Nacht
Köln
Shopping, Kathedrale und Für Geschäftsreisende
Lernen Sie Köln mit seinem unverwechselbar rheinischen Charme voller Herzlichkeit und Gastfreundschaft als Metropole von Kunst und Kultur kennen.

Gründe gibt es viele

  • Kölner Dom
  • Schokoladenmuseum
  • Alter Markt
Düsseldorf
Düsseldorf
Shopping, Für Geschäftsreisende und Museum
Die Stadt am Rhein zieht mit Bier, Museen, Architektur, einer schönen Uferpromenade und weltberühmten Veranstaltungen unzählige Besucher in ihren Bann.

Gründe gibt es viele

  • Capitol Theater
  • Hafen
  • Rheinturm
Bonner Marktplatz das einen bei Nacht
Bonn
Für Geschäftsreisende, Historisch und Museum
Entdecken Sie das musikalische und historische Erbe der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn.

Gründe gibt es viele

  • Beethoven-Haus
  • Universität Bonn
  • Oper Bonn
Dortmund
Dortmund
Sport, Für Geschäftsreisende und Familienfreundlich
Diese florierende Stadt im Westen Deutschlands ist auch als Westfalens grüne Metropole bekannt und berühmt für seine Brauereien und seinen Fußballclub.

Gründe gibt es viele

  • Konzerthaus Dortmund
  • Westfalenpark Dortmund
  • Museum Ostwall
Nordrhein-Westfalen das einen historische Architektur
Aachen
Für Geschäftsreisende, Käse und Romantik
Entdecke das romantische Reiseziel Aachen: mit einer UNESCO-Stätte, viel Landschaft, Wellness und mehr!

Gründe gibt es viele

  • Aachener Dom
  • Rathaus Aachen
Essen
Essen
Shopping, Für Geschäftsreisende und Theater
Essen ist eine Großstadt im Herzen des Ruhrgebiets in Nordrhein-Westfalen und wurde für das Jahr 2010 zur Europäischen Kulturhauptstadt ernannt.

Gründe gibt es viele

  • Deutsches Bergbau-Museum