Designmuseum

Hier im Museum können Sie die Werke zahlreicher bekannter Künstler und Designer betrachten.

Neben den architektonischen Sehenswürdigkeiten zählen auch viele Museen zu den Besuchermagneten der Stadt. Eines der beliebtesten unter ihnen ist das Designmuseum Lissabon, das im Volksmund auch MUDE genannt wird.

Das Designmuseum Lissabon wurde im Jahr 1999 als eine der Abteilungen des Centro Cultural de Belem eröffnet. Die Ausstellungshalle befindet sich heute aber in der Rua Augusta im Stadtbezirk Baixa Pombalina und beheimatet seit seiner Neueröffnung im Jahr 2006 eine zusätzliche Abteilung, die sich dem Schwerpunkt Mode widmet.

Die gesamte Ausstellung umfasst ca. 1000 Exponate aus dem Bereich des allgemeinen Designs. Hinzu kommen 1200 Kleidungsstücke aller Moderichtungen. Besonders sehenswert ist die große Sammlung an Kostümen, Hüten und Handtaschen aus dem 19. Jahrhundert.

In den Ausstellungshallen des Designmuseums Lissabon sind viele Werke bekannter Künstler und Designer zu finden. So können Sie hier Arbeiten von Le Corbusier, Ives Saint Laurent, Christian Dior, Versace oder Vivienne Westwood besichtigen.

Da das Museum im absoluten Zentrum der Stadt gelegen ist, ist es sowohl zu Fuß, als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Die aktuellen Öffnungszeiten können Sie der Homepage des Museums entnehmen.


Mehr in Lissabon (und Umgebung) sehen


Hotels in der Nähe

Die 10 beliebtesten Hotels nahe Museum für Gestaltung


Unsere meistgebuchten Hotels

Die beliebtesten Hotels nahe Museum für Gestaltung

Alle Hotels nahe Museum für Gestaltung anzeigen