Urlaub in Kleinmachnow

Entspannen Sie bei einem Spaziergang am Kanal oder finden Sie ein gemütliches Restaurant, nachdem Sie in Potsdam oder Berlin auf Erkundungstour gegangen sind.

Kleinmachnow ist ein kleines Städtchen im Bundesland Brandenburg, das sich gleich außerhalb der Berliner Stadtgrenze befindet. Es liegt am Ufer des Teltowkanals und ist umgeben von Wäldern und Grünflächen. Auch wenn es vor dem 19. Jahrhundert nur ein kleines Dörfchen war, verfügt der Ort über einige spannende Sehenswürdigkeiten, darunter ein Schloss, eine Kirche und viele bezaubernde alte Straßen.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelte sich Kleinmachnow zu einem wohlhabenden Ort, an dem sich viele Pendler aus Berlin niederließen, doch der Erste und Zweite Weltkrieg hemmten das Wachstum des Ortes, der schließlich Teil der DDR wurde. Seit der Wiedervereinigung des Landes nahm die Bevölkerung wieder zu und Kleinmachnow ist heute eine florierende Stadt mit vielen ausgezeichneten Restaurants und Läden.

Bei einem Spaziergang durch die Straßen der Stadt werden Sie viele elegante Häuser vorfinden und feststellen, was für eine entspannte und freundliche Atmosphäre hier vorherrscht. Machen Sie dabei auch einen Abstecher zur Dorfkirche oder zur alten Mühle, um die alte Architektur des Städtchens zu entdecken, oder überqueren Sie die Stadtgrenze für eine Wanderung durch die Wälder. Machen Sie sich auf den Weg zum Machnower See und entspannen Sie am Ufer oder entdecken Sie bei einer Tour zum Teltowkanal die Schleuse von Kleinmachnow.

Auf Ihrer Reise nach Kleinmachnow dürfen Sie das atemberaubendste Bauwerk des Städtchens, die Hakeburg, nicht verpassen. Das neoromantische Gebäude wurde zwischen 1906 und 1908 für die Familie von Hake errichtet, aber vor dem Zweiten Weltkrieg an die Reichspost verkauft. In der DDR wurde die Hakeburg zunächst als Treffpunkt für die Intelligenz des Landes verwendet, später diente sie als Residenz für Staatsgäste.

Nachdem Sie die Stadt erkundet haben, sollten Sie auch einen Kurztrip nach Potsdam unternehmen. Diese zauberhafte Stadt ist nur 15 Kilometer von Kleinmachnow entfernt und hat einige der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten in Deutschland zu bieten, darunter das Schloss Sanssouci, die Orangerie und das Neue Palais. Freunde des Nachtlebens, der Gastronomie und der urbanen Kultur werden hingegen im nahe gelegenen Berlin auf ihre Kosten kommen, wo es viele erstklassige Bars und Restaurants sowie eine vielfältige Kunstszene zu entdecken gibt.

Kleinmachnow ist ein ruhiges Städtchen, das einige schöne Attraktionen und eine entspannte Atmosphäre zu bieten hat. Ein Besuch lohnt sich, wenn man der Hektik der Großstadt entgehen und dennoch die Nachbarstädte Berlin und Potsdam erkunden möchte.


Top-Hotelangebote

Alle Hotels in Kleinmachnow ansehen
1.0 von 5.0
1.5 von 5.0
2.0 von 5.0
2.5 von 5.0
3.0 von 5.0
3.5 von 5.0
4.0 von 5.0
4.5 von 5.0
5.0 von 5.0
Die beliebtesten Click&Mix-Angebote unserer Reisenden
Die beliebtesten Click&Mix-Angebote unserer Reisenden aus [originCity]

Die besten Flug+Hotel-Angebote

Alle Pauschalreisen für Kleinmachnow anzeigen

Top-Flugangebote

Alle Flüge nach Kleinmachnow anzeigen

Planen Sie Ihre Städtereise in Kleinmachnow: Hotels, Flüge, Mietwagen