Bode-Museum

Im diesem wunderschönen Gebäude im Barockstil auf der Berliner Museumsinsel finden Sie beeindruckende Sammlungen antiker Skulpturen, byzantinischer Kunst und alter Münzen.

Das Bode-Museum beherbergt Skulpturen, byzantinische Kunst und alte Münzen. Entdecken Sie Skulpturen der italienischen Renaissance und der deutschen Gotik sowie Münzen, die Tausende Jahre alt sind.

Das Museum wurde 1904 fertiggestellt, aber seine reich verzierte Fassade und das Interieur wurden zu Anfang der 2000er Jahre umfangreich saniert. Die einzigartige Kuppel des Gebäudes und die Steinfassade überblicken auf einer Seite die Spree und auf der anderen Seite den Spreekanal. Hier, an der Spitze der Museumsinsel, sieht das Gebäude wie ein Wasserschloss aus.

In den drei Flügeln des Bode-Museums werden Kunstwerke und historische Sammlungen gezeigt. Die Sammlungen sind geografisch und chronologisch aufgeteilt. Die bekannte Skulpturensammlung umfasst Arbeiten vom frühen Mittelalter bis ins späte 18. Jahrhundert.

Im Museum für Byzantinische Kunst können Sie antike Kunstwerke aus dem weströmischen und byzantinischen Reich bestaunen, die vom 3. bis in das 15. Jahrhundert reichen.

Der dritte Teil wird Münzkabinett genannt. Es ist eine der weltweit größten numismatischen Sammlungen mit etwa 500.000 Stücken. Bestaunen Sie Exponate aus den Anfangszeiten der Münzprägung in Kleinasien im 7. Jahrhundert vor Christus, antike griechische und römische Münzen sowie mittelalterliche Währung aus Osteuropa.

Für Kinder gibt es eine spezielle Kindergalerie zu den verschiedenen Themenbereichen und Sammlungen des Museums sowie spannende Aktivitäten und Exponate zum Anfassen.

Das Bode-Museum befindet sich auf der Museumsinsel. Es ist über eine Brücke erreichbar. Sie erreichen das Museum mit der S-Bahn oder Straßenbahn. Die nächstgelegene Station ist zehn Minuten zu Fuß entfernt. 

Das Bode-Museum ist montags geschlossen und Donnerstags länger geöffnet. Der Eintritt zum Museum umfasst alle drei Flügel. Für Kinder unter 18 Jahren ist der Eintritt frei. Mit der WelcomeCard und dem Museumspass, die in den Büros der Touristeninformation bzw. in den Museen erworben werden können, haben Sie ermäßigten bzw. freien Eintritt in das Museum.


Mehr in Berlin (und Umgebung) sehen


Hotels in der Nähe

Die 10 beliebtesten Hotels nahe Bode-Museum


Unsere meistgebuchten Hotels

Die beliebtesten Hotels nahe Bode-Museum

Alle Hotels nahe Bode-Museum anzeigen