Pauschalreisen Nordfriesische Inseln

Wähle zwei oder mehr Produkte aus, um bei deiner Reise zu sparen:

Pauschalreisen Nordfriesische Inseln

Buchen Sie eine Pauschalreise zu den Nordfriesischen Inseln bei Expedia.at und erleben Sie die Strände der Nordsee zwischen den Städten Sylt und Föhr.

Das faszinierende Zusammenspiel von Ebbe und Flut in ursprünglicher Dünenlandschaft bestimmt das beliebte Feriendomizil: Die Nordsee bietet mit ihren langen, pulverweißen Sandstränden von dem nördlichen Eiland Sylt bis zur Insel Nordstrand im Süden ein abwechslungsreiches Freizeitangebot, das Sie bei einer Pauschalreise zu den Nordfriesischen Inseln obendrein günstig erleben können.

Inselcharme in Deutschland

Bei einer Pauschalreise zu den Nordfriesischen Inseln bringt Sie ihr inklusiver Flug entweder von Uetersen nach Föhr oder direkt auf die größte Insel Sylt, die täglich von vielen Airlines angeflogen wird. Urlauber, die mit dem eigenen Auto anreisen, können bei Dagebüll mit der Autofähre auf Föhr oder auch von Schlüttsiel auf Amrum übersetzen. Bei einem Pauschalurlaub auf den Nordfriesischen Inseln Sylt, Föhr und Amrum kommen Sie am besten mit den öffentlichen Linienbussen über die Eilande. Als sportliche Alternative können Sie auch gerne auf das Fahrrad umsteigen, das bequem vor Ort ausgeliehen werden kann. Natürlich besteht auch die Möglichkeit – gerade wenn man mit seiner Familie flexibel sein will – ein Mietauto bei einer Reise zu den Nordfriesische Inseln auszuleihen.

Wettermix aus viel Sonne und steifer Brise bei einer Pauschalreise auf die Nordfriesischen Inseln

Wenn man im Februar die kurzen Tage hinter sich gelassen hat, beginnt langsam im März die Reisezeit für einen Urlaub auf den Nordfriesischen Inseln. Bereits zu Ostern kommen die ersten Wanderer und Radfahrer hierher. Beste Monate für eine Pauschalreise zu den Nordfriesischen Inseln sind Mai bis Oktober, wenn die Sonnenwahrscheinlichkeit am größten ist. Baden und Schwimmen in der Nordsee bei erfrischenden 17°C Wassertemperatur ist im Juli und August möglich, sodass es dann viele Familien ans Wattenmeer zieht. Surfer und Segler finden das ganze Jahr über in der Nordsee ihr Revier, allerdings kann Ende Oktober bereits eine steife Brise über das Land ziehen.

Die Inseln im Wattenmeer

Vor der Westküste Schleswig-Holsteins liegt das Archipel bestehend aus mehreren größeren Eilanden sowie den kleinen Halligen. Die deutschen Inseln Sylt, Föhr und Amrum sind beliebte Reiseziele für Pauschalangebote, die mit ihrer Dünen- und Wattenmeerlandschaft jährlich viele Urlauber anziehen. Während Sylt als größte der Nordfiesischen Inseln glänzt, sind Föhr und besonders Amrum verhältnismäßig kleine Inselparadiese. Auf Sylt erleben Sie die Kurorte Westerland, Wenningstedt, Kampen – mit dem bekannten Leuchtturm sowie der Steilküste Rotes Kliff – und den fast 40km langen Weststrand, das Bademekka der Nor