Reiseführer Da Nang: 2024 das Beste in Da Nang entdecken

Reisetipps
Da Nang welches beinhaltet Berge, Stadt und Landschaften
Besuchen Sie eine der größten Städte Vietnams, um an wunderschönen Stränden zu entspannen und faszinierende historische Stätten zu erkunden.

Auf halbem Wege zwischen den geschäftigen Städten Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt gelegen, erwartet Da Nang seine Besucher mit individuellem Charme. Die Stadt ist eine ausgezeichnete Ausgangsbasis zum Erkunden bedeutsamer kultureller Stätten und idyllischer Strände.

Da Nang hat eine lange Geschichte und Verweise auf die Vergangenheit sind an vielen Ecken zu sehen. Halten Sie Ausschau nach Einflüssen der französischen Architektur im Stadtbild und erkunden Sie die Überreste von Militärstützpunkten aus dem Vietnamkrieg.

Im Cham-Museum können Sie anhand Hunderter von Abbildungen und Gegenständen viele über die Vergangenheit der Stadt erfahren. Besonders faszinierend sind die vielen Pagoden der Stadt, besonders die schillernde Phap-Lam-Pagode. Ebenfalls sehenswert ist die riesige pinke Kathedrale von Da Nang, die von den Einheimischen aufgrund des Wetterhahns auch „Con Ga“, Gockel, genannt wird.

In Da Nang gab es früher nur zwei Brücken, von denen eine von den Franzosen und die andere von den Amerikanern konstruiert wurde. Heute ist die Drachenbrücke über den Fluss Han der Stolz der Stadt, die erste von Vietnamesen entworfene und gebaute Brücke.

Am 30 Kilometer langen Flussufer gibt es viele Möglichkeiten zum Schwimmen, Angeln, Wasserskifahren und Sonnenbaden. My Khe Beach, von den Amerikanern während des Vietnamkriegs als China Beach bezeichnet, ist heute ein vornehmes Strandparadies. Gemächlicher geht es am Lang Co Beach zu. Der von Palmen gesäumte Strand befindet sich zwischen einer türkisgrünen Lagune und dem offenen Meer.

Ein absolutes Muss bei jeder Reise nach Da Nang ist ein Ausflug zu den Marmorbergen. Die fünf Hügel aus Kalkstein und Marmor sind nach den fünf Elementen Feuer, Wasser, Erde, Holz und Metall benannt. Abenteuerlustige Entdecker erwarten Tunnel, Höhlen, Tempel und so manche Überreste aus der Zeit des Krieges. Der Ausblick vom Gipfel ist einfach einmalig!

Da Nang verfügt über ein tropisches Klima mit einer Regenzeit zwischen September und Dezember am ruhigsten ist das Meer zwischen Mai und August. Die Stadt ist sowohl mit dem Flugzeug als auch mit Zug und Bus einfach zu erreichen.

Wo übernachten in Da Nang

Da Nang das einen Landschaften

Stadtzentrum von Đà Nẵng

4/5(18 Bewertungen der Gegend)

Traumhafte Strände und eine hübsche Flusskulisse zählen für viele Besucher in Stadtzentrum von Đà Nẵng zu den Highlights ihres Aufenthalts. Runde deine Reise mit einem Abstecher zu Attraktionen wie Museum für Cham-Skulpturen oder Asia Park ab.

Stadtzentrum von Đà Nẵng
Altstadt von Hội An mit einem Fahrradfahren, Kleinstadt oder Dorf und Straßenszenen

Altstadt von Hội An

Reisende loben Altstadt von Hội An für seine traumhaften Strände. Wenn du etwas mehr Zeit für eine Erkundungstour hast, leg einen Zwischenstopp bei Markt von Hội An und Chùa Cầu ein.

Altstadt von Hội An
Stadtzentrum von Hội An welches beinhaltet Straßenszenen, Märkte und Fahrradfahren

Stadtzentrum von Hội An

4,5/5(