Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5

Bei uns finden Sie über 1.000.000 Unterkünfte und 550 Fluglinien auf der ganzen Welt

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Angebote und mehr

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren


Die günstigsten Flüge nach Verona, Veneto

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Ihr Flug nach Verona

Flüge nach Verona landen auf einem der ältesten Flughäfen in Italien, denn erbaut wurde der Aeroporto di Verona Villafranca Valerio Catullo bereits im Jahr 1916. Knapp 3 Millionen Passagiere benutzen ihn jedes Jahr. Sie können sich von verschiedenen Flughäfen in Österreich aus für Billigflüge nach Verona entscheiden sowie natürlich auch für Reisen mit großen europäischen Airlines. Sie alle landen - in den meisten Fällen ohne einen Zwischenstopp - an Ihrem gewünschten Reiseziel. Ein weiterer Vorteil eines billigen Fluges nach Verona ist, dass Sie es vom Aeroporto di Verona aus nicht weit bis zum Beispiel in die Alpen oder an den Gardasee haben.

Flug nach Verona: verschiedene Fluglinien zur Auswahl

Flüge nach Verona von Österreich aus sind mit einer Vielzahl an Fluglinien möglich. Sie fliegen allesamt vor allem von Wien aus. Einen Billigflug nach Verona können Sie von hier aus vor allem mit Germanwings bestreiten, das aber auch gelegentlich von Salzburg aus startet. Flugreisen zu normalen Preisen, Billigflüge nach Verona und auch Hotels sind bei Expedia buchbar. Für den Fall, dass Sie sowohl Flug als auch Unterkunft auf dieser Website erstehen, können Sie sich auf eine Ersparnis von bis zu 20 Prozent freuen und sammeln darüber hinaus Payback Punkte. Flüge nach Verona von Wien aus dauern ohne Zwischenlandung 1 Stunde und 35 Minuten. Abfliegen können Sie auch von den Airports in Graz oder Linz. Im Falle, dass Ihr Flug nach Verona doch einer mit einem Zwischenstopp ist, könnte dieser zum Beispiel in München sein und von der Fluggesellschaft Lufthansa durchgeführt werden.

Nach der Landung Ihres Verona-Flugs

Der Aeroporto di Verona Villafranca Valerio Catullo verfügt über nur einen Terminal. Hier können Sie auch Einkäufe erledigen oder die Gastronomie nutzen, doch im Vergleich handelt es sich um ein kleines Flughafengebäude. Genutzt wird dieser Flughafen übrigens sowohl zivil als auch militärisch. Eine Besonderheit ist, dass hier auch ein Verein für Fallschirmspringer existiert. Bis in die Stadt sind es nur zwölf Kilometer. Diese erreichen Sie mit einem Taxi oder mit einem Mietwagen über die Brennerautobahn A22 oder über die A4, über die auch Städte und Orte wie Trient, Brescia, die südlichen Alpen und der Gardasee innerhalb kurzer Zeit zu erreichen sind. Nach Verona verkehren aber auch mehrfach in der Stunde Shuttle-Busse. In der Nähe des Terminals liegt übrigens auch der Bahnhof Dossobuono. Der gilt zwar nicht als offizieller Flughafenbahnhof, viele Reisende nutzen ihn dennoch, um in die Stadt zu gelangen.

Verona ist für seine Altstadt bekannt, die offiziell zum Weltkulturerbe gehört. Die bekanntesten Gebäude stammen aus dem 14. Jahrhundert, es handelt sich um das Castelvecchio und um die Burg Ponte Scaligero, die heutzutage ein Museum beherbergt. Rund um den Marktplatz gibt es zahlreiche Gebäude mit historischen Fassaden, darunter den Balkon, der in Shakespeares Romeo und Julia eine bedeutende Rolle spielt.