Die günstigsten Flüge nach Peking

Die Preise wurden innerhalb der letzten 7 Tage ermittelt, mit einfachen Flügen (nur Hinflug) ab 798 € und Hin- und Rückflügen ab 551 €, für den angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Ihr Flug nach Peking

Die chinesische Hauptstadt Peking erreichen Sie mit dem Flugzeug von Österreich aus in ungefähr neun Stunden. Von Wien können Sie Ihren Flug nach Peking täglich mit Air China realisieren, die auf dieser Strecke deren Großraumflugzeuge von Typ Airbus A 330 einsetzt. Zudem können Sie vom Hauptstadtflughafen Ihren Peking-Flug mit Austrian Airlines über Neu-Delhi, China Southern via Amsterdam, Air France über deren Drehkreuz in Paris oder Aeroflot mit einem Zwischenstopp in Moskau buchen. Ab Salzburg hat, neben Turkish Airlines via Istanbul auch Air Berlin, in Kooperation mit Hainan Airlines, billige Flüge nach Peking im Angebot. Sollte Sie Ihren Billigflug nach Peking aus Graz, Linz oder Innsbruck antreten, bringt Sie Lufthansa über deren beide Heimatflughäfen in Frankfurt am Main und München nach China. Die Zubringerflüge erfolgen hierbei mit den Tochtergesellschaften Tyrolean Airways und Lufthansa City-Line. Beachten Sie die Zeitumstellung, da Peking der Mitteleuropäischen Zeitzone um sieben Stunden voraus aus. Zudem sollten Sie die Visumspflicht bedenken, die für österreichische Staatsbürger bei der Einreise am Flughafen Peking notwendig ist. Dieses müssen Sie, frühzeitig vor Abreise, bei der zuständigen chinesischen Auslandsvertretung oder online bei einem der Visa Application Service-Center beantragen.

Landung in Peking

Der internationale Flughafen der chinesischen Metropole liegt rund 29 Kilometer nordöstlich von Peking. 1958 eröffnet, gehört er mit seinen jährlich knapp 84 Millionen Passagieren zu den größten Flughäfen der Welt. Er verfügt über drei Start- und Landebahnen sowie drei Abfertigungsgebäude. Neben Terminal 1, das größtenteils für Inlandsflüge genutzt wird, werden in Terminal 2 Langstreckenflüge aus Europa abfertigt. Das moderne Terminal 3 wurde 2008, in Rahmen der Olympischen Spiele in Peking, eingeweiht. Für die Fortbewegung zwischen den Terminals stehen überdachte Fußgängerwege oder kostenlose Shuttle-Busse zur Verfügung.

Vom Flughafen ins Stadtzentrum

Der Airport ist an das städtische Metronetz angeschlossen. Von den Haltestellen in Terminal 2 und 3 bringen Sie die Bahnen der Beijing Subway in ca. 20 Minuten in die Innenstadt. Darüber hinaus gibt es einen Airport Shuttle-Bus, der etwa 45 Minuten bis zur zentralen Haltestelle Xidan benötigt. Taxis finden Sie an den gekennzeichneten Stellflächen vor den Eingangshallen der Terminals. Für eine Tour ins Stadtinnere sollten Sie umgerechnet grob 15 Euro einkalkulieren. Achten Sie bei der Buchung eines Leihwagens darauf, dass Sie in China einen internationalen Führerschein benötigen, der ins Chinesische übersetzt ist. Sollten Sie diesen nicht besitzen, ist ausschließlich eine Fahrzeuganmietung mit Chauffeur möglich. Noch günstiger ist es, wenn Sie nicht nur Ihr Leihfahrzeug, sondern auch Ihren Flug nach Peking und ein Hotel vor Ort zusammen bei Expedia buchen. Sparen Sie dadurch bis zu 20 %.

Beginnen Sie Ihre Erkundungstour durch Peking mit der Verbotenen Stadt, die zum UNESCO-Weltkultuerbe gehört und in der sich, neben dem Kaiserpalast, zahlreiche, sehenswerte Tempelanlagen befinden. Auf dem Tian'anmen-Platz, dem weltweit größten, befestigten Platz, finden Sie das Mausoleum von Mao Zedong. Planen Sie einen Ausflug zur Chinesischen Mauer ein, die sich nördlich von Peking erstreckt.

Häufig gestellte Fragen zu Flügen nach Peking

Beliebte Flüge nach Peking

Die Preise wurden innerhalb der letzten 7 Tage ermittelt, mit einfachen Flügen (nur Hinflug) ab 798 € und Hin- und Rückflügen ab 551 €, für den angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.