Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5

Bei uns finden Sie über 1.000.000 Unterkünfte und 550 Fluglinien auf der ganzen Welt

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Angebote und mehr

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren


Die günstigsten Flüge nach Insel Ibiza, Balearen

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Ihr Flug nach Insel Ibiza

Für Flüge nach Ibiza, der drittgrößten der balearischen Inseln im Mittelmeer, müssen Sie von Österreich aus mindestens 2,5 Stunden Reisezeit einplanen. Von Wien aus stehen Ihnen Billigflüge nach Ibiza mit der Fluggesellschaft Niki zur Verfügung. Während der Nebensaison im Herbst und Winter erreichen Sie Ibiza zudem mit Iberia und Vueling über deren Drehkreuz in Barcelona. Ab Salzburg, Graz und Linz hat Air Berlin billige Flüge nach Ibiza über Berlin-Tegel oder Palma de Mallorca im Angebot. Nutzen Sie von Innsbruck für Ihren Billigflug nach Ibiza die Lufthansa, mit der Sie via Frankfurt am Main nach Ibiza gelangen. Reisenden aus Klagenfurt wird empfohlen ihren Ibiza-Flug mit Germanwings über deren Heimatbasis in Köln-Bonn zu realisieren. Sollten Sie Ihren Flug nach Ibiza im Rahmen einer Pauschalreise bei Expedia gebucht haben, bringen Sie die Chartermaschinen von 5 vor Flug, Alltours, Bucher, Neckermann oder Frosch Touristik auf die Mittelmeerinsel. Nutzen Sie in diesem Zusammenhang, unabhängig von Ihrem Abflugort, die Möglichkeit bis zu 20% zu sparen. Buchen Sie dafür Ihren Billigflug nach Ibiza und ein Hotel Ihrer Wahl zusammen bei Expedia. Sie erhalten außerdem zusätzlich nützliche Payback Punkte.

Ankunft am Aeropuerto de Ibiza San José

Der internationale Flughafen Ibiza liegt etwa sieben Kilometer südwestlich der Inselhauptstadt Eivissa. Er wurde während des Spanischen Bürgerkrieges als Militärflugplatz eröffnet und 1949 für den zivilen Luftverkehr freigegeben. Zu Beginn offerierte der Flughafen nur nationale Routen nach Mallorca und zu vereinzelten Küstenstädten auf dem spanischen Festland. Dies änderte sich ab 1966, als die Start- und Landebahn verlängert wurde und die Insel sich als beliebtes, internationales Urlaubsziel etablierte. Mit jährlich knapp sechs Millionen abgefertigten Passagieren ist der vom staatlichen Unternehmen AENA betriebene Airport, nach dem auf Mallorca, der zweitgrößte der Balearen.

Öffentliche Verkehrsmittel am Flughafen

Da die Insel über kein Schienennetz verfügt, gilt der Bus als Hauptverkehrsmittel. Es stehen Ihnen die öffentlichen Fahrzeuge von Ibiza-Bus zur Verfügung. Nutzen Sie die Busse der wichtigsten Linien 9,10 und 24, die Sie drei Mal stündlich nach Eivissa sowie in die Urlaubsgebiete San Antonio und Santa Eularia des Riu bringen. Als Pauschalreisender ist Ihr Transfer in die gebuchte Unterkunft in den meisten Fällen inkludiert. Die bequemen Reisebusse der jeweiligen Reiseveranstalter finden Sie auf dem Hauptparkplatz vor dem Terminalgebäude. Für eine Fahrt mit dem Taxi empfiehlt sich das Unternehmen Radio Taxi San Jose. Kalkulieren Sie für die Fahrt nach Eivissa rund 15 Euro ein. Falls Sie Ibiza auf eigene Faust erkunden möchten, erhalten Sie ein Leihfahrzeug bei den ansässigen Mietwagenfirmen Avis, Europcar, Hertz und National Atesa, deren Schalter sich in der Eingangshalle des Terminals befinden.

Beginnen Sie Ihre Inselerkundung mit Eivissa, auch als Ibiza-Stadt bekannt. Es erwarten Sie die seit 1999 zu den UNESCO-Weltkulturerben gehörende Altstadt und das archäologische Museum. Besuchen Sie im Norden Ibizas die Tropfsteinhöhle Cova de Can Marca und erkunden Sie das Naturschutzgebiet rund um die Felseninsel Es Vedra im Westen. Am Abend können Sie ins berühmte Inselnachtleben in Sant Rafel eintauchen.