Die günstigsten Flüge nach Capri

Die Preise wurden innerhalb der letzten 7 Tage ermittelt, mit einfachen Flügen (nur Hinflug) ab 59 € und Hin- und Rückflügen ab 128 €, für den angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Bewertungen von verifizierten Reisenden

Sep 25, 2019

Reibungsloser Ablauf, keine unerwarteten Kosten.

Nov 3, 2018

Essen ekelhaft, sonst top!

Oct 20, 2018

Freundliches Personal, völlig problemloser Ablauf, pünktlich abgeflogen, etwas verfrüht gelandet.

Ihr Flug nach Capri

Billige Flüge nach Capri oder überhaupt Flüge nach Capri gibt es keine. Ein Flug, um auf dieser Insel einen Urlaub zu verbringen, landet in Neapel. Der Grund ist sehr einfach: Es gibt keinen Flughafen auf Ihrem Reiseziel. Von dem genannten Airport können Sie entweder mit einem Mietwagen in Richtung Capri fahren und mit einer Fähre übersetzen oder Sie nehmen einen Bus. Alternativen sind Motorboote und Helikopter, die angemietet werden können. Mit diesen sind also zumindest spezielle Flüge nach Capri möglich.

Flüge nach Capri: Über andere Flughäfen

Einen Flug nach Capri, der in Neapel landet, können Sie beispielsweise mit folgenden Fluglinien unternehmen: Lufthansa, airberlin, Germanwings oder Swiss International Air Lines. Sie fliegen vor allem von Wien und Salzburg aus. Weitere Beispiele sind möglich, doch dass es sich durchaus auch um Billigflüge nach Capri über Neapel handeln kann, wurde bereits angedeutet. Allerdings gibt es bis auf wenige Ausnahmen Zwischenlandungen, meist in Mailand oder Bologna. Die Flugzeit beispielsweise von Wien beträgt daher circa 3 Stunden und 15 Minuten. Von anderen österreichischen Flughäfen wie Salzburg, Graz, Klagenfurt oder Linz gibt es ebenfalls Flüge in die genannten Städte, die ähnlich lange dauern. Ein Billigflug nach Capri ist also im eigentlichen Sinne nicht zu buchen, dennoch können Sie sich natürlich für billige Flüge in Richtung Capri entscheiden. Denn wenn Sie sich zusätzlich bei Expedia auch noch Ihr Hotel buchen, sparen Sie bis zu 20 Prozent an Reisekosten.

Das endgültige Reiseziel erreichen

Tragflächenboote und Fähren nach Capri fahren von Neapel und von Sorrent aus, also von den Städten in der Nähe Ihres Reiseziels. Neapel hat zwei Häfen. Wenn Sie eines der sogenannten Tragflügelboote nehmen wollen, müssen Sie zum Molo Beverello. Schnellfähren und Fähren müssen Sie nutzen, um mit einem Fahrzeug überzusetzen. Sie verkehren vom Calata di Massa. In den Sommermonaten sind zusätzlich auch Seereisen von Positano, Amalfi, Salerno und der Insel Ischia aus möglich. Nicht verschwiegen werden sollte, dass es in der Zeit von November bis zur ersten Woche vor Ostern nur Einheimischen erlaubt ist, auf Capri Auto oder Motorrad fahren. Ohnehin gibt es auf der gesamten Insel nur eine einzige Fahrbahn, doch die öffentlichen Verkehrsmittel fahren häufig, sodass hierin kein Problem besteht. Das ganze Jahr über können Sie mit einem Helikopter nach Capri fliegen. Diese starten wiederum in Neapel. Sie können einen derartigen Capri-Flug als eine einzigartige Erfahrung betrachten. Er dauert etwa 20 Minuten und landet auf dem kleinen Flugfeld Damecuta in Anacapri.

Bei Capri handelt es sich um eine Felseninsel, die mitten im Golf von Neapel liegt und knapp 10 Quadratkilometer groß ist. Bekannt ist sie für ihre Höhlen, von denen die Blaue Grotte weltberühmt ist. Capri weiß aber auch mit seiner Terrassenkultur zu begeistern: Von vielen terrassenartigen Feldern mit Obstbäumen oder Wein genießen Sie einen herrlichen Blick auf Insel und Meer.

Beliebte Flüge nach Capri

Die Preise wurden innerhalb der letzten 7 Tage ermittelt, mit einfachen Flügen (nur Hinflug) ab 59 € und Hin- und Rückflügen ab 128 €, für den angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.