Städtereise Barcelona

Tagsüber die Kunstwerke Gaudís bestaunen, abends leckere Tapas schlemmen und den Tag mit einem kühlen Drink ausklingen lassen: Eine Städtereise nach Barcelona hat wahrlich eine Menge zu bieten.

Charakteristisch für Barcelona sind jedoch nicht nur die vielen historischen Bauwerke, sondern vor allem auch die lebenslustigen und freundlichen Bewohner. Dazu kommt ein herrliches mediterranes Flair, das die Besucher sofort in seinen Bann zieht, egal ob sie eine Wochenendreise oder einen Kurzurlaub in die katalanische Metropole unternehmen.

Jeder der Stadteile in Barcelona hat einen ganz eigenen und individuellen Charakter. Das Barri Gòtic, das gotische Stadtviertel, bildet das Herz von Barcelona. Ein Spaziergang durch die engen und verwinkelten Gässchen führt Sie an bekannten Sehenswürdigkeiten wie der gotischen Kathedrale La Catedral. In einem der umliegenden Cafés können Sie entspannt das bunte Treiben der vorbeiziehenden Straßenkünstler beobachten. Der Stadtteil Eixample steht ganz unter dem Zeichen des weltbekannten Architekten Antoni Gaudí. Seine bekanntesten Bauwerke wie die Kathedrale Sagrada Família und die Häuser La Perdera und Manzana de la Discordia befinden sich alle in unmittelbarer Reichweite. Sein besonderes mediterranes Flair macht den Stadtteil Barceloneta zu etwas ganz besonderem. Besichtigen Sie auf Ihrer Städtereise die große Markthalle Mercat Barcelonet und schlendern Sie anschließend die Strandpromenade entlang.

Vergessen Sie nicht einen Abstecher in das Studenten- und Künstlerviertel Gràcia mit seinen zahlreichen Gebäuden aus dem 16. Jahrhundert zu machen. Direkt angrenzend an das Viertel befindet sich mit dem Park Güell der wohl schönste Park Barcelonas. Der von Gaudí entworfene Park ist ein wahrer Märchengarten mit wunderschön gestalteten Pavillons. In einem der beiden Häuser können Sie die originale Einrichtung Gaudís bestaunen.

Die eigenwillige Baukunst Gaudís zeigt sich auch im Casa Milà in der Passeig de Gràcia No. 92. Die für ihn typischen geschwungenen Formen prägen die Außenfassaden des Hauses. Im Obergeschoss der Casa Milà werden Kunstwerke des außergewöhnlichen Künstlers ausgestellt. Besuchen Sie die Wohnung im sechsten Stock, die mit originalen Möbeln aus den 1920er Jahren bestückt ist.

Bei einer Städtereise nach Barcelona sollte auf keinen Fall ein Besuch der Sagrada Família fehlen. Die immer noch unvollendete Kathedrale liegt nördlich der Altstadt und gilt als das Meisterstück Gaudís. Entworfen hat er sie im Jahr 1882 im neukatalanischen Stil. Die Geburtsfassade des Gotteshauses, die Apsisfassade sowie die Krypta wurden 2005 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Der Sakralbau besitzt einen kreuzförmigen Grundriss und ein fünfschiffiges Langhaus. Sowohl die Außenfassaden als auch die Innenausstattung zeigen komplexe Verzierungen, dekorative Elemente und geometrische Stile. Natürlich gehört zu einem Kurztrip nach Barcelona auch ein Streifzug über die Prachtstraße Las Ramblas. Auf der 5 Kilometer langen Flaniermeile finden Sie neben den Geschäften der bekannten Designer auch viele kleine Boutiquen, in denen es sich herrlich stöbern lässt.


Reiseführer für Barcelona


Top-Hotelangebote

Alle Hotels in Barcelona ansehen
1.0 von 5.0
1.5 von 5.0
2.0 von 5.0
2.5 von 5.0
3.0 von 5.0
3.5 von 5.0
4.0 von 5.0
4.5 von 5.0
5.0 von 5.0
Die beliebtesten Click&Mix-Angebote unserer Reisenden
Die beliebtesten Click&Mix-Angebote unserer Reisenden aus [originCity]

Die besten Flug+Hotel-Angebote

Alle Pauschalreisen für Barcelona anzeigen

Top-Flugangebote

Alle Flüge nach Barcelona anzeigen

Planen Sie Ihre Städtereise in Barcelona: Hotels, Flüge, Mietwagen