Beginn des Hauptinhalts

Bei uns finden Sie über 1.000.000 Unterkünfte und 550 Fluglinien auf der ganzen Welt

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Angebote und mehr

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Unsere top Residenzen auf Expedia.at

Vielleicht hören Sie den Ruf legendärer Sehenswürdigkeiten wie den des Eiffel-Turms oder des Louvres. Womöglich haben auch die unschätzbar wertvollen Renaissance-Kunstwerke von Florenz Ihr Interesse geweckt. Oder vielleicht ist es Zeit für Sie, auch endlich die Sehenswürdigkeiten Mailands, Barcelonas oder Neapels abhaken zu können. Doch wie logieren Sie dabei am stilvollsten? Warum sollte es statt eines klassischen Hotels nicht etwas Geräumigeres und Ausgesuchteres sein? Dann bietet sich eine Residenz an. Halb verwaltete Immobilie, halb Hotel, gibt es Ihnen die Freiheit, den Platz und den Luxus, den Sie suchen.

Einer der großen Vorteile der Residenz besteht darin, dass Sie wie ein echter Einheimischer wohnen. Nehmen Sie zum Beispiel die Residenzen in Paris, die in den zentralen Bezirken nahe den berühmten Sehenswürdigkeiten wie Montmartre oder der Seine verstreut sind. Sie bieten deutlich mehr Fläche zum Wohlfühlen als klassische Hotels. Wohnbereiche und große Schlafzimmer sind die Regel, Balkone mit atemberaubender Aussicht die Norm. Diese Unterkünfte fühlen sich mehr wie eine eigene Wohnung an – da können Sie sich richtig wohlfühlen, zwischen ausgedehnten Weinverkostungen und lukullischen Abenteuern in den französischen Bistros entlang der Boulevards.

Doch kehren wir diesen Orten wie den eleganten Citadines Montmartre in Paris einstweilen den Rücken zu und widmen wir uns den großartigen Residenzen in Mailand. Treu dem Ruf Mailands als coole Modemetropole Italiens sind diese Quartiere oft echte Bauhaus- oder Rokoko-Erlebnisse, mit modernem Intérieur und moderner Kunst – sicher eine gute Wahl für den stilbewussten Reisenden von Welt.

Weiter unten im italienischen Stiefel gibt es andere Stile zu entdecken, namentlich die Residenzen in Florenz. Sie sind hervorragende Beispiele dafür, wie diese Art von Unterkünften die Kultur und Geschichte einer Stadt destillieren und man sie mit den Annehmlichkeiten des modernen Lebens verbinden kann. Nehmen Sie zum Beispiel den wunderschönen Palazzo Alfieri. Es reicht schon, die Fenster Ihrer opulenten Wohnbereiche zu öffnen, um die aufwändig gestalteten Brücken über den Arno bewundern zu können. Oder ruhen Sie sich einfach auf dem Bett auf und betrachten Sie dazu die Deckenmalereien, die an die künstlerische Blütezeit erinnern, die die Stadt vor Jahrhunderten berühmt machte.

Diese stilvollen Unterkünfte in verschiedenen Städten auf der ganzen Welt können Sie jetzt ganz einfach buchen – das sind gute Neuigkeiten für Reisende, die sich mehr Platz, mehr Originalität und mehr Authentizität und Ortsverbundenheit wünschen.