Beginn des Hauptinhalts

Die günstigsten Flüge nach Nassau

Die Preise wurden innerhalb der letzten 7 Tage ermittelt, mit einfachen Flügen (nur Hinflug) ab 525 € und Hin- und Rückflügen ab 573 €, für den angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Ihr Flug nach Nassau

Entdecken Sie Nassau, die Hauptstadt der Bahamas, im Fluge! Die Stadt auf der Insel New Providence, die ein beliebtes Reiseziel für Wassersportler, Badeurlauber und Erholungssuchende, aber auch für Kultururlauber ist, erreichen Sie von vielen österreichischen Städten aus.

Flüge nach Nassau starten beispielsweise von Wien und Salzburg. Von Wien gelangen Sie am schnellsten mit Air France und Delta Airlines nach Nassau. Zwischenstopps des fast zwanzigstündigen Flugs sind Paris und Atlanta. Preisgünstigere Flüge nach Nassau benötigen für die Strecke mehr Zeit. So fliegt beispielsweise Air Canada von Wien erst nach Frankfurt und anschließend ins kanadische Toronto. Nach längerem Aufenthalt geht es weiter auf die Karibikinsel. Rund 27 Stunden müssen Sie für diesen Nassau-Flug einplanen. Auch von Salzburg stehen Ihnen verschiedenen Verbindungen zur Verfügung. Mit Lufthansa und Air Canada dauert der Flug nach Nassau von Salzburg über Frankfurt und Toronto ebenfalls knapp 27 Stunden.

Reisebeginn von Graz und Linz

Neben Wien und Salzburg können Sie ihren Flug in die Karibik auch von Linz und Graz starten. Von beiden Städten wird ebenfalls die Route über Frankfurt und Toronto geflogen. Mit Lufthansa und Air Canada sind Sie 30 Stunden, nach dem Sie Österreich verlassen haben, in Nassau angekommen. Treten Sie die Reise nach Nassau von Klagenfurt am Wörtersee an, so fliegen Sie mit Austrian Airlines erst nach Wien; anschließend geht es mit United Airlines über Newark zum Flughafen von Nassau. Auch hier sind rund 30 Stunden Flugzeit einzuplanen. Auf den Bahamas angekommen, beträgt die Zeitverschiebung -6 Stunden MEZ. Sie können bis zu 20 Prozent der Reisekosten sparen, wenn Sie bei Expedia den Flug nach Nassau und das Hotel auf New Providence zusammen buchen, und zusätzlich Payback-Punkte sammeln.

Fakten zu Ihrem Zielflughafen

Der Nassau Lynden Pindling International Airport, Ihr Zielflughafen auf der Bahamas-Insel New Providence, befindet sich rund 15 Kilometer westlich des Stadtzentrums von Nassau, welches Sie bequem mit dem Taxi erreichen können. Am Flughafen stehen Ihnen außerdem fünf internationale Autovermietungen zur Verfügung. Es ist jedoch zu beachten, dass auf den Bahamas Linksverkehr herrscht. Der Nassau Airport ist auch Heimatbasis der Bahamasair und, gemessen an der Passagierzahl, der viertgrößte Flughafen in der Karibik: Rund drei Millionen Reisende checken hier jährlich ein und aus. Am Flughafen können Sie auch die Nationalwährung, den Bahama-Dollar, eintauschen; US-Dollar werden auf Ihrer Urlaubsinsel aber vielerorts akzeptiert. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist es leider nicht möglich, vom Flughafen in die Innenstadt von Nassau zu gelangen. Vor Ort finden Sie jedoch vier private Busunternehmen, die Ihnen nach einer vorherigen Reservierung für die Weiterreise auf der Insel zur Verfügung stehen.

Wissenswertes über Ihr Reiseziel

Mitte des 17. Jahrhunderts gegründet, diente Nassau lange Zeit Piraten Ausgangspunkt für Raubzüge. Dem Tourismus gelang erst ab den 1950er Jahren der Aufschwung. Städtereisende begeistert der ehemalige Piratenunterschlupf mit zahlreichen Museen, in denen die Schätze der Bahamas ausgestellt sind, und alten Hafenanlagen. Sogar ein französisches Kloster aus dem 14. Jahrhundert wurde hierher verschifft und Stein für Stein wieder aufgebaut.

Häufig gestellte Fragen