Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5

Bei uns finden Sie über 1.000.000 Unterkünfte und 550 Fluglinien auf der ganzen Welt

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Angebote und mehr

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren


Die günstigsten Flüge nach Marseille

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Informationen zu Flügen nach

Ihr Flug nach Marseille

Für Flüge nach Marseille, der südfranzösischen Stadt in der Provence, sollten Sie von Österreich aus mindestens 3,5 Stunden Anreisezeit einrechnen. Zudem müssen Sie für Ihren Marseille-Flug einen kurzen Zwischenstopp einplanen, da es aktuell von österreichischen Airports keine Direktflüge nach Marseille gibt. Vom Hauptstadtflughafen in Wien stehen Ihnen Billigflüge nach Marseille mit Iberia und Vueling via Barcelona zur Verfügung. Weitere billige Flüge nach Marseille werden Ihnen von Air France über deren Drehkreuz in Paris, Alitalia via Rom, TAP Portugal über Lissabon oder Brussels Airlines mit einem kurzen Zwischenstopp in der gleichnamigen belgischen Metropole offeriert. Ab Salzburg hat Air Berlin einen Billigflug nach Marseille über Berlin-Tegel im Angebot. Reisende aus Innsbruck, Linz und Graz können ihren Flug nach Marseille mit Lufthansa über deren Heimatbasis in Frankfurt am Main buchen. Die Zubringerflüge erfolgen hierbei mit den Kleinraummaschinen der Tochtergesellschaften Lufthansa City-Line oder Tyrolean Airways.

Ankunftsflughafen Marseille-Provence

Der internationale Flughafen Marseille befindet sich etwa 20 km nordwestlich der französischen Hafenstadt. Vor Ort gibt es zwei Start- und Landebahnen sowie zwei Abfertigungsgebäude. Der Großteil der Flüge wird über das, 1996 modernisierte, Terminal 1 abgewickelt. 2006 wurde ein zusätzliches Terminalgebäude eröffnet, welches ausschließlich von Billigfluglinien genutzt wird und der irischen Low-Cost Airline Ryanair als Drehkreuz dient. Mit jährlich über acht Millionen abgefertigten Fluggästen ist der Flughafen Marseille der fünftgrößte in Frankreich.

Vom Flughafen ins Stadtzentrum

Der Airport befindet sich in der Nähe des Bahnhofs Vitrolles-Aéroport. Diesen erreichen Sie mit den kostenlosen Shuttle-Bussen, die von der Haltestelle vor Terminal 1 abfahren. Von dort bringen Sie die Züge von SNCF in 20 Minuten zum Hauptbahnhof Marseille Saint Charles. Eine weitere Option sind die öffentlichen Busse der Linie 91, die mehrmals stündlich vom Flughafen nach Marseille pendeln. Kleineren, zusammen reisenden Gruppen werden die Minibusse der privaten Shuttle-Anbieter empfohlen, die Sie direkt an Ihr gewünschtes Ziel bringen. Für eine Taxifahrt nach Marseille sollten Sie grob 50,- € einplanen. Ein Leihfahrzeug, welches Sie im Übrigen auch günstig im Voraus bei Expedia buchen können, erhalten Sie an den Schaltern der ansässigen Mietwagenfirmen in der Eingangshalle von Terminal 1. Noch günstiger ist es, wenn Sie nicht nur Ihren Leihwagen, sondern auch Ihren Flug nach Marseille und ein Hotel Ihrer Wahl vor Ort zusammen bei Expedia buchen. Dadurch können Sie bis zu 20 % sparen und erhalten zusätzlich wertvolle Payback Punkte. Mit dem PKW gelangen Sie im Anschluss über die A7 in südöstlicher Richtung nach Marseille.

Beginnen Sie Ihren Stadtrundgang mit der im neobyzantinischen Stil erbauten Basilika Notre-Dame de la Garde, die sich auf einem Kalksteinfelsen oberhalb der Altstadt befindet. Das Wahrzeichen Marseilles finden Sie im Chateau d'If, einer Festung mit ehemaligem Gefängnis, die auf einer vorgelagerten Insel liegt. Kunstbegeisterte sollten das Museé Regards de Provence nicht verpassen. Erkunden Sie abschließend den Hafen Vieux Port.