Flüge nach Honolulu ab 131 €

Die günstigsten Flüge nach Honolulu

Die Preise wurden innerhalb der letzten 7 Tage ermittelt, mit einfachen Flügen (nur Hinflug) ab 111 € und Hin- und Rückflügen ab 131 €, für den angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

United
Alaska Airlines
Delta
American Airlines
Hawaiian Airlines
American Airlines
United
Alaska Airlines
Delta
Qatar Airways

Ihr Flug nach Honolulu

Für Flüge nach Honolulu, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Hawaii, sollten Sie von Österreich aus mindestens 22 Stunden Anreisezeit einrechnen. Da die Inselgruppe im Pazifik über 12.000 Kilometer westlich von Österreich liegt, müssen Sie zusätzlich mindestens einen Zwischenstopp einplanen. Dabei können Sie Ihren Honolulu-Flug in westlicher Richtung über das US-Festland oder Richtung Osten über Nordasien realisieren. Von Wien stehen Ihnen billige Flüge nach Honolulu mit Air Canada über Vancouver, KLM Royal Dutch via Amsterdam und Los Angeles, Air China über deren Drehkreuz in Peking oder Korean Air über Seoul zur Verfügung. Ab Salzburg haben British Airways über London und Los Angeles oder Air Berlin via Düsseldorf und einen weiteren Zwischenstopp an der US-Westküste Billigflüge nach Honolulu im Angebot. Reisenden aus Graz, Innsbruck und Linz wird empfohlen Ihren Billigflug nach Honolulu mit Lufthansa, in Kooperation mit United Airlines, zu buchen. Dies bedeutet, dass Sie die Kranich-Airline über Frankfurt am Main nach Los Angeles bringt und Sie von dort die Maschinen von United nach Honolulu fliegen. Beachten Sie die Anpassung an die erhebliche Zeitdifferenz, da Honolulu 11 Stunden hinter der mitteleuropäischen Zeitzone liegt.

Ankunft in Honolulu

Der 1927 eröffnete Flughafen der hawaiianischen Hauptstadt begrüßt Sie auf der Insel O'ahu, ca. fünf Kilometer westlich von Honolulu. Pan American Airways war 1935 die erste Fluglinie, die Nonstop-Flüge von Honolulu auf das amerikanische Festland offerierte. Aktuell verfügt der Airport über vier Start- und Landebahnen sowie drei Terminals. Während Abfertigungsgebäude 1 und 2 von regionalen Fluggesellschaften genutzt werden und Hawaiian Airlines als Heimbasis dienen, landen sämtliche Langstreckenflüge in Terminal 3. Durch die jährlich knapp 20 Millionen Fluggäste, die am Flughafen abgefertigt werden, gilt dieser als wichtigstes Drehkreuz im Pazifik.

Vom Flughafen in die Innenstadt

Sollten Sie Ihr Hotel in Honolulu am berühmten Strand von Waikiki gebucht haben, empfiehlt sich der Airport Waikiki-Express, der rund um die Uhr alle Strandhotels anfährt. Eine günstigere Option bieten Ihnen die Linienbusse 19 und 20, mit denen Sie Honolulu nach etwa 45 Minuten erreichen. Für eine Taxifahrt stehen Ihnen die autorisierten Fahrzeuge von AMPCO Express zur Verfügung. Einen Leihwagen, den Sie auch günstig im Voraus bei Expedia buchen können und mit dem Sie die Insel O'ahu optimal erkunden können, erhalten Sie an den Mietwagenschaltern in der Ankunftshalle von Terminal 3. Noch günstiger ist es, wenn Sie neben Ihrem Leihfahrzeug, auch Ihren Flug nach Honolulu und ein Hotel Ihrer Walh vor Ort zusammen bei Expedia buchen. Dadurch können Sie bis zu 20 % sparen.

Beginnen Sie Ihren Stadtrundgang mit dem beeindruckenden Iolani-Palast, der ehemaligen Residenz der hawaiianischen Könige. Ebenfalls sehenswert sind die 1842 errichtete Kawaiaho-Kirche, der Freiluft-Markt am Aloha-Tower und mit dem Kapiolani-Park die älteste Parkanlage der Stadt, in der sich der Zoo von Honolulu mit seinen exotischen Tieren befindet. Runden Sie Ihren Aufenthalt mit einem Besuch am weltbekannten Waikiki-Beach und dessen Strandpromenade ab.