Beginn des Hauptinhalts

Die günstigsten Flüge nach Dresden

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Bewertungen von verifizierten Reisenden

Mar 11, 2020

Business upgrade ist einfach g....

Ihr Flug nach Dresden

Sie haben die Möglichkeit, von mehreren Flughäfen aus in Österreich einen Flug nach Dresden zu starten und somit in eine deutsche Stadt zu reisen, die nicht ohne Grund als das Elbflorenz bezeichnet wird. Sie liegt direkt am Fluss Elbe und gilt aufgrund zahlreicher Sehenswürdigkeiten als eine der schönsten Städte im gesamten Bundesgebiet. Auch ein Billigflug nach Dresden ist buchbar.

Flug nach Dresden: zwischen einer Vielzahl an Airlines auswählen

Flüge nach Dresden sind mit verschiedenen Fluglinien von Österreich aus buchbar. Eine Stunde und zwei Minuten dauert ein Flug nach Dresden, der in Linz am Flughafen Blue Danube startet. Die kurze Zeit erklärt sich, da die Strecke zwischen beiden Zielen nur 325 Kilometer Luftlinie lang ist. Vom Klagenfurter Flughafen Alpe Adria ist sie nur sieben Minuten länger. Nur von diesen beiden österreichischen Airports gibt es regelmäßige Direktflüge nach Sachsen, die durchaus Billigflüge nach Dresden sein können. Es fliegen vor allem Air Berlin und Lufthansa, aber auch easyJet und Germanwings bedienen diese Routen.

Sparen mit Expedia

Flüge nach Dresden vom Wiener Flughafen Schwechat aus dauern mit einem Zwischenstopp in München nach offiziellen Angaben zwei Stunden und 50 Minuten, ebenso wie übrigens, wenn Sie in Graz starten. Von Salzburg aus, wo Flüge häufig in Frankfurt am Main zwischenlanden, wenn es in Richtung Dresden geht, sind es drei Stunden und 15 Minuten. Eine ähnliche Route nehmen Flüge nach Dresden, die in Innsbruck starten, sie dauern aber drei Stunden und 50 Minuten. Von den genannten Flughäfen fliegt auch Austrian Airlines. Damit es sich auch tatsächlich um billige Flüge nach Dresden handelt, sollten Sie bei Expedia auch Ihre Unterkunft buchen. Das Ergebnis ist eine Ersparnis von bis zu 20 Prozent und obendrauf bekommen Sie noch Payback Punkte.

Nach der Landung Ihres Dresden-Flugs

Erbaut wurde der Flughafen Dresden bereits im Jahr 1935. Er hat nur ein Terminal, das jedes Jahr von im Schnitt 1,7 Millionen Passagieren genutzt wird. Der Flughafen von Dresden befindet sich nur knapp 9 km vom Stadtzentrum entfernt. Wenn Sie sich nach ihrer Ankunft ein Mietfahrzeug nehmen, müssen Sie nur der Beschilderung folgen und gelangen über die Autobahn A4 sowie A13 oder auch über die Bundesstraße B97 an Ihr Reiseziel. Als Alternative können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Zwischen Stadtzentrum und Flughafen pendeln die Busse der Linien 77 sowie 80. Außerdem fährt eine S-Bahn und hält in einem sogenannten Tiefbahnhof unterhalb des Flughafens. Nutzen Sie einfach die Linie S2, die mehrfach in der Stunde verkehrt.

Sehenswürdigkeiten, die Sie sich in Dresden anschauen sollten, sind die Semperoper oder der Zwinger, die als Bauten eine überregionale Bekanntheit besitzen. Dresden, das nicht grundlos als Kunst- und Kulturstadt von internationaler Bedeutung ist, verfügt zudem auch über zahlreiche Theater, Galerien und Museen. Ein Wahrzeichen ist die Frauenkirche, die 1944 zerstört und erst 2005 wieder aufgebaut wurde.

Informationen zu Flügen nach Dresden

Zielflughafen Dresden
IATA-Code des Zielflughafens DRS

Beliebte Flüge nach Dresden

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.