Reiseführer Bermuda: 2024 das Beste in Bermuda entdecken

Reisetipps
Foto von Bermuda Tourism Authority
Lassen Sie auf einer subtropischen Insel im Nordatlantik, die mit ihren Stränden, unterirdischen Höhlen und faszinierenden Städten aufwartet, die Seele baumeln.

Bermuda ist eine Inselgruppe, die aus mehr als 200 großen und kleinen Inseln besteht. Hier werden traumhafte rosafarbene Strände vom Golfstrom gewärmt, der Meeresboden ist mit Schiffswracks gespickt, die phänomenale Tauchplätze abgeben, und zahlreiche Golfplätze bestechen mit herrlichem Blick auf das Meer.

Hamilton, die Hauptstadt von Bermuda, ist berühmt für seine attraktiven Prachtstraßen, Plätze und bunte britische Kolonialarchitektur. Flanieren Sie die Front Street entlang, eine Uferstraße, die von pastellfarbenen viktorianischen Häusern gesäumt ist. Hier finden Sie Bars und Restaurants, aber auch edle Geschäfte, die Schmuck und Kleidung anbieten. Im City Hall and Arts Center können Sie die nationale Kunstsammlung von Bermuda bestaunen. Abenteuerlustige können sich in die Crystal Cave wagen, eine unterirdische Höhle komplett mit See und eindrucksvollen Stalaktiten- und Stalagmitenformationen.

Wer sich für die Geschichte Bermudas interessiert, sollte hingegen St. George besuchen, eine 400 Jahre alte historische Stadt. Bewundern Sie Steinhäuser aus dem 17. Jahrhundert und erkunden Sie historische Artefakte im St. Catherine Fort.

Dank des subtropischen Klimas auf Bermuda, sind aufregende Outdoor-Aktivitäten das ganze Jahr hindurch möglich. Mieten Sie beispielsweise ein Boot, um die Buchten und Lagunen zu erkunden. Spazieren oder radeln Sie den Railway Trail entlang, der auf 29 Kilometern durch die wunderbare Landschaft führt. Wer auf Bermuda ist, sollte sich auch die tollen Tauch- und Schnorchelplätze nicht entgehen lassen. Tauchen Sie zwischen Wracks von Fregatten und Kriegsschiffen und machen Sie Bekanntschaft mit Hunderten schillernden Fischarten.

Eine überaus beliebte Sportart auf Bermuda ist außerdem das Golfspielen. Schwingen Sie den Schläger auf einem der neun Golfplätze, darunter Belmont Hills in Hamilton und der Port Royal Golf Course in Southampton. Beide bieten eine atemberaubende Aussicht auf das Meer.

Wenn Sie in der warmen Sonne ausspannen möchten, suchen Sie sich doch ein Plätzchen an einem der rosafarbenen Sandstrände. Horseshoe Bay Beach ist sichelförmig gebogen und toll, um Sonne zu tanken und perfekte Erinnerungsfotos zu knipsen. Elbow Beach ist von subtropischen Gärten flankiert. Die außergewöhnliche Farbe des Sandes rührt von Millionen Krebstieren und anderen kleinen Meerestieren vom Meeresgrund her, die an die Küste gespült wurden.

Sie erreichen die Inselgruppe über den L.F. Wade International Airport oder über den Hafen von Hamilton. Auf der Insel selbst bewegen Sie sich am besten mit Rollern, Fahrrädern, Bussen und Mietwagen fort. Zwischen den Inseln verkehren einige Fähren.

Erleben Sie bei einer Reise nach Bermuda kristallklares, warmes Wasser und ein entspanntes Inselleben.Lust auf Bermuda bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Bermuda – beliebte Städte

Sandys Parish
Sandys Parish
Strände, Speisen und Inseln
Ab nach Sandys Parish – eine gemütliche Destination! Genieße die Strände, das Inselpanorama und das Wellnessangebot.

Gründe gibt es viele

  • Royal Naval Dockyard
  • Long Bay Beach
Town of St. George
Town of St. George
Sieh dir die Gegend um Town of St. George an, wo du folgende Attraktionen vorfindest: Bermuda State House at St. George's (historisches Gebäude) und Tobacco Bay.

Gründe gibt es viele

  • St. Peter's Church
  • Unfinished Church
Hamilton Parish
Hamilton Parish
Speisen, Strände und Inseln
Das romantische Reiseziel Hamilton Parish ruft! Freu Dich auf die Strände, gutes Essen, das Inselpanorama und mehr.

Gründe gibt es viele

  • Bermuda Aquarium Museum and Zoo