Urlaub in Westend

Westend ist ein Berliner Ortsteil im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, der seit jeher Wohnort der Berliner Prominenz ist und mit dem Berliner Olympiastadion und dem Funkturm wichtige Sehenswürdigkeiten besitzt.
Bei einer Städtereise nach Berlin können Sie im Stadtteil Westend spannende Einblicke in die Entwicklungsgeschichte der Hauptstadt erhalten. Mitte des 19. Jahrhunderts als Villensiedlung gegründet, war Westend schon damals der Wohnort für die wohlhabende Elite, die sich nahe Berlin ansiedelte. Heute ist Westend ein Teil der Hauptstadt und vor allem die Villenkolonie rund um den Branitzer Platz immer noch als Wohnquartier beliebt. Zu den bekanntesten Bewohnern des Ortsteils gehören und gehörten der Wissenschaftler Robert Koch, der Boxer Max Schmeling, der Komponist Richard Strauß, die Politiker Theodor zu Gutenberg und Thilo Sarrazin sowie der Kabarettist Dieter Hallervorden. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass Ihnen während ihrer Reise nach Berlin beim Spaziergang durch die Straßen Westends ein bekanntes Gesicht begegnet.

Im Stadtteil Westend gibt es einige Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Die beiden bekanntesten sind das Berliner Olympiastadion und der Funkturm. Von 1924 bis 1926 erbaut, gilt der Funkturm als eines der bedeutendsten Wahrzeichen Berlins. 1932 wurde von hier aus die weltweit erste Fernsehsendung ausgestrahlt. Bei Ihrem Kurztrip nach Westend finden sie dort in luftiger Höhe sowohl ein Restaurant als auch eine Besucherplattform, die einen großartigen Ausblick über die Stadt ermöglicht.

In direkter Nachbarschaft zum Funkturm befindet sich das ICC, das internationale Messezentrum von Berlin. Hier werden das ganze Jahr über Messen veranstaltet, die häufig Grund für eine Städtereise nach Berlin sind. Besonders beliebt sind die Ernährungs- und Landwirtschaftsmesse "Grüne Woche" sowie die internationale Funkausstellung IFA.

Mindestens ebenso bekannt wie der Funkturm ist das Berliner Olympiastadion. Es wurde für die Olympischen Spiele 1936 erbaut und ist das größte Stadion der Stadt. Hauptnutzer des Olympiastadions ist der Fußballclub Hertha BSC. Aber auch andere Großveranstaltungen, wie Konzerte und internationale Sportevents, finden im Stadion statt. Wenn Sie eine Städtereise nach Berlin planen, können Sie auch an einer Besichtigungstour durch das Olympiastadion teilnehmen. Die Touren finden täglich statt, sofern keine Großveranstaltung im Stadion ansteht.

Ein besonders beliebtes Ziel im Ortsteil Westend ist die Berliner Waldbühne. Umgeben von einem kleinen Wäldchen und in direkter Nähe zum Olympiastadion gelegen, gilt sie als eine der schönsten Freilichtbühnen Europas. Der Besuch der Waldbühne ist oft Anlass für einen Kurzurlaub in Berlin. Der Höhepunkt der Konzertsaison ist dabei alljährlich der Auftritt der Berliner Philharmoniker.


Top-Hotelangebote

Alle Hotels in Westend ansehen
1.0 von 5.0
1.5 von 5.0
2.0 von 5.0
2.5 von 5.0
3.0 von 5.0
3.5 von 5.0
4.0 von 5.0
4.5 von 5.0
5.0 von 5.0
Die beliebtesten Click&Mix-Angebote unserer Reisenden
Die beliebtesten Click&Mix-Angebote unserer Reisenden aus [originCity]

Die besten Flug+Hotel-Angebote

Alle Pauschalreisen für Westend anzeigen

Top-Flugangebote

Alle Flüge nach Westend anzeigen

Planen Sie Ihre Städtereise in Westend: Hotels, Flüge, Mietwagen