Skansen

Den Besucher erwartet hier im Freilichttmuseum ein lebendiger Einblick in die Geschichte des Landes.

Wer gerne etwas über die Historie Schwedens und Stockholms lernen möchte, der ist im Freilichtmuseum Skansen an der richtigen Adresse. Das Skansen-Museum liegt auf dem Westteil der Insel Djurgarden. Es besteht seit dem Jahr 1891 und war das erste Freilichtmuseum in ganz Schweden. Innerhalb des Museumsbereichs kann der Besucher ca. 150 verschiedene Gebäude besichtigen, die in allen Teilen des Landes ab- und hier wieder aufgebaut wurden, was sie vor dem Verfall rettete.

Die Häuser, die fast alle in der landestypischen Holzbauweise errichtet wurden, stammen aus unterschiedlichsten Regionen Schwedens und repräsentieren die sozialen Status ihrer ehemaligen Besitzer. So stehen hier Bauernhäuser aus mehreren Regionen neben großen Bürgerhäusern und einem ganzen Handwerkerviertel. Auch eine alte Schule und eine Kirche können bestaunt werden.

Das Museumsgelände Skansen in Stockholm ist als lebendiger Ort der Geschichte gedacht. Deswegen werden hier Brauchtum und Tradition lebendig gehalten und entsprechende Veranstaltungen finden rund um das Jahr ihren Platz in Skansen bei Stockholm. Wer um die Zeit des 24. Juni in Stockholm weilt, der sollte sich keinesfalls das wunderbare Mittsommerfest in Skansen entgehen lassen.


Mehr in Stockholm sehen


Hotels in der Nähe

Die 10 beliebtesten Hotels nahe Skansen


Unsere meistgebuchten Hotels

Die beliebtesten Hotels nahe Skansen

Alle Hotels nahe Skansen anzeigen