Eine Wochenendreise nach Sigtuna – in Schwedens Vergangenheit

Warum nicht einmal nach Sigtuna reisen, wo die Geschichte am See Mälaren zum Leben erwacht?

Der historische Ort Sigtuna liegt etwa 60 Kilometer entfernt von Stockholm. Er wurde im späten 10. Jahrhundert gegründet und verdiente sich den Titel Schwedens erste Stadt. Auch die ersten Münzen des Landes wurden hier geprägt. Daher verwundert es nicht, dass es in Sigtuna viele Attraktionen aus der Bronzezeit zu entdecken gibt.

Stora Gatan ist die älteste Straße in Schweden und genau der Ort, wo Erik Segersäll die Stadt gründete. Heute wird die Straße von Holzhäusern in Pastellfarben aus dem 18. und 19. Jahrhundert gesäumt, in denen sich kleine Läden und Restaurants befinden. Das Gericht von 1744 beherbergt das Sigtuna Museum sowie die angeschlossenen Gärten Lundströmska und Borgmästar aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

In 30 Minuten Fahrt von Sigtuna entfernt liegt Schloss Skokloster, wo Besucher verschiedene Zimmer wie den Königsaal und das Kuriositätenkabinett sowie eine Reihe Ausstellungen besichtigen können. Ebenso sehenswert sind die Schlösser Rosersberg aus dem 17. Jahrhundert und Steninge aus dem 18. mit seinem Barockpark. In und um Sigtuna finden sich außerdem zahlreiche Runensteine und Überreste aus dem Mittelalter, wie beispielweise Sälnastenen und die Kirchenruine St. Olofs.

Wenn Sie eine körperliche Herausforderung suchen, können Sie dem Uppland Wanderweg folgen, der sich über etwa 420 Kilometer durch das ganze Land erstreckt. Ist Ihnen dagegen ein entspannendes Wochenende in Sigtuna lieber, stellt die Uferpromenade entlang des Mälaren eine herrliche Alternative dar. Spazieren Sie zum Gasthof Sigtuna und genießen Sie am glitzernden Wasser ein Eis. Wenn Sie sich bei einem Bad abkühlen möchten, können Sie einen der fünf Schwimmbereiche wie Steningebadet bei Schloss Steninge oder Sjudargårdsbadet nutzen.

Nicht nur im Sommer lohnt sich ein Urlaub in Sigtuna, sondern im Winter werden ebenso viele Aktivitäten angeboten. Am Stora Torget versammeln sich die Leute um den Weihnachtsbaum, während auf dem Weihnachtsmarkt Sigtuna Süßigkeiten und handgefertigte Waren verkauft werden. Auch der Markt Sigtuna Möte ist beliebt, da er Besucher ins Jahr 1912 zurückversetzt und altertümliche Kleidung anprobiert werden kann.

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Stockholm Arlanda. Von Uppsala und Stockholm aus fahren ebenfalls regelmäßig Busse und Bahnen. Reisen Sie nach Sigtuna und damit in die Vergangenheit bis in das Zeitalter, das Sie am meisten interessiert.

1.0 von 5.0
1.5 von 5.0
2.0 von 5.0
2.5 von 5.0
3.0 von 5.0
3.5 von 5.0
4.0 von 5.0
4.5 von 5.0
5.0 von 5.0
Die beliebtesten Click&Mix-Angebote unserer Reisenden
Die beliebtesten Click&Mix-Angebote unserer Reisenden aus [originCity]

Die besten Flug+Hotel-Angebote

Alle Pauschalreisen für Sigtuna anzeigen

Top-Flugangebote

Alle Flüge nach Sigtuna anzeigen

Planen Sie Ihre Städtereise in Sigtuna: Hotels, Flüge, Mietwagen