Basierend auf 89 geprüften Bewertungen

3,8 von 5
Von 92% der Gäste empfohlen
3,7 Sauberkeit der Zimmer
3,8 Service
3,5 Komfort der Zimmer
3,2 Allgemeiner Zustand
Von Expedia geprüfte Bewertungen
4 von 5
Empfohlen
für Alle
von einem verifizierten Reisenden aus Sachsen

perfekte Unterkunft für einen kurzen Badeurlaub

Veröffentlicht am 23.10.2015
Gut: - hervorragende Verpflegung - traumhafte Lage - tolle Zusatzangebote (Tauchschule nebenan)
Nicht so gut: Das verfügbare WiFi-Angebot ist vergleichsweise teuer. Andere Hotels bieten hier einen kostenlosen Zugang!
Lage: - unmittelbare Strandnähe - ideal für Schwimmen (im Meer und im Pool), Schnorcheln und Tauchen - guter Ausgangspunkt für Wanderungen
Der hoteleigene Boots-Shuttle legt direkt vor der Rezeption an, dann hat man - gemeinsam mit den übrigen Hotelgästen und einigen Tagesgästen - eine ganze "eigene" Insel zum Entdecken. Die Verpfleguung ist hervorragend (es gibt sogar einen All-Inclusive-Service). Alle unsere Erwartungen wurden voll erfüllt. Die Tauchschule direkt neben dem Hotel bietet einen tollen (auch deutschsprachigen) Service für erstklassige Abenteuer!
4 von 5
Empfohlen
für Familien
von goldenwattle

Abgeschieden aber nicht alleine

Veröffentlicht am 10.03.2015 auf Ebookers
Gutes Essen. Wegen der Lage konnte man vor den Tagesgästen auf der Insel and den Stränden sein.
3 von 5
von Laranda

nicht unbedingt für den ruhigen Urlaub

Veröffentlicht am 31.08.2014 auf Ebookers
Ich war für 4 Nächte in Comino und hatte einen ruhigen entspannenden Kurzurlaub geplant. Bei der Ankunft wurde das einchecken mit etwa 5 Parteien gemeinsam gemacht, so dass man keine Möglichkeit für Fragen hatte. Das Zimmer war bei der Ankunft nicht sauber. Wifi ist verfügbar, jedoch für 6 euro pro tag bzw. 15 für 5 Tage, finde ich nicht mehr zeitgemäss. Ruhe hatte ich kaum, es waren viele Familien da und die Zimmer sind sehr hellhörig. Der Privatstrand ist keine 10m lang, da ist auch nichts mit Entspannung (sofern man überhaupt noch eine der 7 Liegen bekommt.) Essen war OK aber nicht nennenswert. Das Personal war teilweise nett und teilweise desinteressiert oder fast schon genervt wenn man eine Frage hatte. Die Insel war wunderschön, aber das Hotel hat mich etwas enttäuscht. Ich würde Comino als Tagesausflugsziel auf jeden Fall empfehlen, mit dem Boot ist man von Gozo aus in 20min und von Malta in 30min in Comino. Gozo hat mir persönlich am besten gefallen, da hat man alles von Natur und Kultur bis hin zu modernsten Einkaufszentren.
4 von 5
Empfohlen
für Alle
von Annette aus Limburg

Tolle Lage

Veröffentlicht am 01.07.2014
Gut: Lage, leckeres und vielfältiges Frühstücks- und Abendbuffet. Auch für Kinder (täglich Nudelgerichte). Hotelboot.
Nicht so gut: Nachts Ruhe ums Hotel! Etwas mehr Sauberkeit!
Lage: Schnorcheln, schwimmen, herumlaufen und Eidechsen und Schlangen beobachten. Mit dem Hotelboot nach Gozo fahren.
Tolle Lage, schönes Inselchen für einige Tage Entspannung. Leider wurde um das Hotel herum nachts laut gearbeitet und mit Autos herumgefahren, sodass man bei offener Balkontür nicht gut schlafen kann. Am Wochenende bis Mitternacht Musik-Action (störend für Ruhesuchende). Tischdecken wurden über 5 Tage Aufenthalt nicht entkrümelt oder gar gewechselt. Moprgens findet man noch die Flecken vom Abend und letzten Morgen!
5 von 5
Empfohlen
für Familien
von Christoph aus Zihlschlacht, Schweiz

Familienfreundlicher Rückzugsort in ruhiger Umgebung.

Veröffentlicht am 18.10.2011
Das Comino Hotel wurde nach dem Rückzug der Engländer aus Malta (1964) gebaut und hatte damals sicher einen guten Standard von 4 Sternen. Seither wurde an der grosszügigen Anlage offenbar immer nur das nötigste gemacht, so dass der Gesamteindruck heute "leicht heruntergekommen" wirkt. Der Transfer vom Flughafen mit Taxi und Boot führt bis vors Hotel und ist perfekt organisiert. Netter Empfang, saubere Zimmer, etwas enges Bad, kleiner Balkon aufs Meer (Ostseite) oder zur Abendsonne (West), alles sehr einfach aber sympathisch. Frühstücksbuffet eher einfach (Kaffee und O-Saft holt man besser gegen Bezahlung an der Bar), über Mittag Buffet oder Snacks an der Bar, schönes Buffet am Abend mit leckeren Vor- und Hauptspeisen -- Desserts sind eher Glücksache; netter Service. Das grosse Plus: Die Ruhe und Abgeschiedenheit, das Unterwasserparadies "vor der Haustüre" (Taucherbrille und Schnorchel mitnehmen oder im angebauten Tauchzentrum mieten), angenehmes Publikum (Deutsche, Schweizer, Engländer). Im Sommer ist die Anlage offenbar lärmig und überlaufen -- die beste Zeit ist Mitte Sept. bis Ende Okt.
4 von 5
von einem verifizierten Reisenden

Ruhe, Erholung und sportliche Aktivitäten

Veröffentlicht am 09.06.2009
Saubere Zimmer, ordentlicher Service, großer Pool mit Meerwasser, zwei schöne kleine Strände beim Hotel, wenn man nicht zur blauen Lagune will, und eine traumhafte Wasserqualität. Die Insel ist klein, mit dem Hotelboot sind aber auch Ausflüge zu den anderen Inseln möglich.
3 von 5
von einem verifizierten Reisenden aus Berlin

wunderschöne Lage, aber keine 4 Sterne wert...

Veröffentlicht am 03.10.2007
Comino ist wirklich etwas besonderes, eine wunderschöne Insel, die sehenswert ist, aber die Bungalows von Comino Hotels sind auf keinen Fall 4 Sterne wert, obwohl der Blick wunderbar ist. Unsere Kleidung sowie das Bett waren teilweise richtig klamm, an den Wänden blätterte der Putz. Am zweiten Tag hatten wir eine kleinere Ameisenstrasse im Wohnbereich, was wahrscheinlich vorkommen kann in einem Bungalow, aber schön wars nicht. Das Hotel ist auf AI ausgelegt, so ist auch der Service und das Buffett. Wer Comino besuchen möchte, sollte entweder das Haupthaus buchen und dann AI oder lieber eine Tagestour planen!
3 von 5
von einem verifizierten Reisenden aus Malta

Traumhafte Lage aber keine 4 Sterne

Veröffentlicht am 16.09.2007
Das Hotel liegt landschaftlich zwischen Malta und Gozo auf der winzigen Insel Comino. Die Lage ist traumhaft und sicherlich einzigartig im Mittelmeer. Das Hotel weist über sehr freundliches und zuvorkommendes Personal auf. Das Buffet war reichhaltig und hat uns sehr gut gefallen. Allerdings fällt auf, dass im Hotel seit Jahren kein Cent investiert wurde, da alles sehr abgenutzt erscheint. Im Vergleich zu anderen 4 Sterne Hotels auf Malta, ist dieses Hotel sicherlich keine 4 Sterne wert.
5 von 5
von einem verifizierten Reisenden aus Tokyo

HOTEL COMINO

Veröffentlicht am 16.08.2007
... living in Tokyo and normally spending holidays in SOuth Pacific Resorts, this hotel has excellent European standard, and trying to satisfy the guests in a very friendly and kind manner. If somebody looks for a reasonable, but quiet place, in a beatifull surrounding (malta style) then this is the best in MALTA. Thanks to Comino management and staff, the flight from Tokyo to Malta was worth it.
4 von 5
von sally

Get a sea view room- definitely worth it.

Veröffentlicht am 14.04.2017 auf Hotels
We caught the 16:45 hotel ferry from Ciwekka (make sure you get hotel boat- €10 euros on the bill on checkout includes ALL crossings to/from Gozo and Malta on hotel ferry during your stay. We had a lovely crossing inside the cabin as the weather suddenly changed and we had a deluge and lightning. Arriving at the hotel was like stepping back in time to an old fashioned hotel where you are welcomed like regulars (many guests seem to be return visitors in any case) We were on half board and had a sea view room (definitely worth the little extra). The room had everything we needed (tv, fridge, three pin English sockets, air conditioning albeit quiet loud) and the king size bed was comfy, even if it was two singles put together. Not the best shower in the world but adequate. The breakfast buffet was adequate but food doesn't seem to be refreshed in the time it's open (7.30-10am) so the baked beans and poached eggs left at 9.30 were definitely past their best! The only fruit available was tinned except on the third morning when there were apples and kiwi fruit. Dinner was better, with a large choice of hot/cold dishes and desserts, as well as local cheese and biscuits. The wine list had lots of local Maltese wines. The island is so peaceful and I think people should take the hotel as it comes....if it is updated/upgraded then it will probably lose its charm and become like any other .....enjoy it while it lasts!