Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5

Sie profitieren von der Preisgarantie für Ihre Reise.

Sie haben die Wahl: 400 Fluglinien und 321.000 Hotels auf der ganzen Welt

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren


Die günstigsten Flüge nach Mallorca, Balearen

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Ihr Flug nach Mallorca

Für einen Flug nach Mallorca, der größten Baleareninseln, müssen Sie von Österreich aus mindestens 2,5 Stunden Reisezeit einplanen. Wien und Salzburg sind die einzigen Flughäfen, die direkte Flüge nach Mallorca offerieren. Diese erfolgen täglich mit Air Berlin oder deren Tochtergesellschaft Niki. Zudem können Sie Ihren Mallorca-Flug vom Hauptstadtflughafen Wien-Schwechat mit der spanischen Nationalfluglinie Iberia über Barcelona, der Low-Airline Vueling via Barcelona oder SWISS via Zürich antreten. Ab Klagenfurt hat Germanwings einen Billigflug nach Mallorca über Köln-Bonn im Angebot. Reisende aus Innsbruck, Salzburg und Linz wird empfohlen, ihre Billigflüge nach Mallorca mit Lufthansa über Frankfurt am Main oder München zu buchen. Sollten Sie Ihre billigen Flüge nach Mallorca im Rahmen einer Pauschalreise bei Expedia gebucht haben, befördern Sie die Charterflugzeuge von 5 vor Flug, Alltours, Bucher, Frosch Touristik, Neckermann oder Schauinsland auf die Mittelmeerinsel. Möchten Sie, unabhängig von Ihrem Abflugort, bis zu 20% sparen? Dann sollten Sie Ihren Flug nach Mallorca und ein Hotel Ihrer Wahl vor Ort zusammen bei Expedia buchen. Darüber hinaus erhalten Sie nützliche Payback Punkte.

Landung am Flughafen Palma de Mallorca

Der internationale Flughafen befindet sich etwa acht Kilometer östlich der Inselhauptstadt Palma. Er wurde 1960, sowohl für militärische Zwecke als auch für den zivilen Luftverkehr erbaut. Anfangs diente dieser ausschließlich für regionale Flugziele auf das spanische Festland. Der Airport verfügt über zwei Start- und Landebahnen sowie einem Hauptterminal, welches in vier Module unterteilt ist. Modul C gilt mit seinen 33 Gates als größtes vor Ort, da es von der Mehrheit der Ferienfluggesellschaften genutzt wird und Air Berlin als Drehkreuz dient. In Model D starten und landen alle Flüge von Iberia, Vueling und sonstigen renommierten Airlines. Mit einer jährlichen Kapazität von rund 25 Millionen Passagieren ist der Flughafen, nach denen in Madrid und Barcelona, der drittgrößte Spaniens.

Öffentliche Verkehrsmittel am Flughafen

Die Busse von EMT gelten als günstigste Beförderungsmöglichkeit vor Ort. Die wichtigsten Linien sind Linie 1, die in die Hauptstadt Palma de Mallorca fährt, die Linie 21, die Sie in das Urlaubsgebiet S'Arenal bringt und Linie 411, die Sie in den Nordosten nach Cala Ratjada befördert. Als Pauschalreisender werden Sie mit den Reisebussen der Veranstalter in Ihre gebuchte Unterkunft gebracht. Die jeweiligen Fahrzeuge halten auf dem Hauptparkplatz vor der Eingangshalle des Flughafens. Für privat reisende Gruppen empfehlen sich die Shuttlebusse von Viajes Alameda, die Sie an Ihr gewünschtes Ziel bringen. Eine Taxitour nach Palma de Mallorca kostet ungefähr 15 Euro. Falls Sie Mallorca mit dem PKW erkunden möchten, stehen Ihnen mit Hertz, Avis, Sixt, National Atesa und Goldcar mehrere, bekannte Mietwagenfirmen zur Verfügung.

Beginnen Sie Ihre Tour mit der Inselhauptstadt Palma, in der Sie die gotische Kathedrale La Seu, das mittelalterliche Castell de Bellver und die historische Altstadt erwarten. Besuchen Sie im Osten Mallorcas die Tropfsteinhöhlen Coves del Drac, die zu den größten, begehbaren Höhlensystemen Europas gehören. Ebenfalls sehenswert sind Mallorcas nördlichster Punkt Cap Formentor, die Künstlerstadt Soller und der weitläufige Traumstrand von Es Trenc.