Günstige Flüge nach Zürich


Mehr erfahren

Infos zu Zürich

Für Flüge nach Zürich, der Finanzmetropole der Schweiz, müssen Sie von Österreich aus mindestens 1,5 Stunden Reisezeit einkalkulieren. Der Hauptstadtflughafen in Wien ist hierbei der einzige, der Direktverbindungen im Angebot hat. Realisieren Sie von Wien Ihre billigen Flüge nach Zürich mit Niki oder SWISS. Nutzen Sie als Highlight auch die Boeing 777, das Großraumflugzeug von Korean Air, welches täglich aus Seoul kommend über Wien nach Zürich fliegt. Ab Salzburg hat Air Berlin einen Billigflug nach Zürich via Düsseldorf im Angebot. Sollten Sie Ihre Billigflüge nach Zürich aus Linz oder Graz antreten, befördert Sie Lufthansa über Frankfurt am Main in die Schweiz. Sparen Sie sich in diesem Zusammenhang, unabhängig von Ihrem Abflugort, bis zu 20%, indem Sie Ihren Flug nach Zürich und ein Hotel vor Ort gemeinsam über Expedia buchen. Darüber hinaus erhalten Sie nützliche Payback-Punkte.

Ankunft am Flughafen

Der internationale Flughafen Zürich befindet sich ca. 13 Kilometer nördlich der Stadt. Dieser wurde 1948 eröffnet und seit 1953 für den zivilen Luftverkehr genutzt. Vor Ort gibt es drei Start- und Landebahnen sowie zwei Terminalgebäude. Terminal 1 wird für innereuropäische Flüge genutzt. Zudem hat die Flag Carrier Swiss International Air Lines hier ihre Heimbasis. Der Großteil der interkontinentalen Flüge landet hingegen in Terminal 2, welches durch seine speziellen Vorrichtungen auch für Abfertigungen des weltweit größten Passagierflugzeuges Airbus A 380 geeignet ist. Die Terminalgebäude sind durch einen kostenlosen Shuttlezug, der Luftkissenbahn Skymetro, verbunden. Mit einem jährlichen Fluggastaufkommen von fast 25 Millionen ist der Flughafen Zürich der größte der Schweiz und gehört zu den wichtigsten Drehkreuzen in Mitteleuropa.

Vom Flughafen ins Stadtzentrum von Zürich

Da der Airport über einen eigenen Bahnhof an das Schienennetz angebunden ist, erreichen Sie den Züricher Hauptbahnhof mit den Zügen der schweizerischen Bundesbahn in ca. 15 Minuten. Darüber hinaus gibt es die Glattal-Straßenbahnen der Linie 10, die im Zehn-Minuten-Takt in die Innenstadt pendeln. Eine weitere Möglichkeit sind die öffentlichen Busse, die von der zentralen Haltestelle, gegenüber von Parkplatz P2, abfahren. Während der Wintermonate verkehrt zudem der Arlberg-Express in die Skigebiete von Lech, Zürs, Arlberg, St. Anton und Bludenz. Taxis finden Sie an den gekennzeichneten Halteflächen vor der Ankunftshalle. Für eine Taxitour in den Stadtkern sollten Sie umgerechnet etwa 40 Euro einkalkulieren. Falls Sie ein Leihfahrzeug benötigen, erhalten Sie dieses an den jeweiligen Schaltern ansässiger Mietwagenfirmen wie Avis, Hertz oder Europcar. Mit dem PKW erreichen Sie Zürich über die Flughafenstraße und die A1L in südlicher Richtung.

Der Großteil der Sehenswürdigkeiten befindet sich rund um die gut erhaltene Altstadt von Zürich. Besichtigen Sie mit dem Groß- und dem Fraumünster die bedeutendsten Kirchen Zürichs. Das Schweizerische Landesmuseum beheimatet eine beeindruckende kulturgeschichtliche Sammlung des Landes. Genießen Sie den Ausblick auf Zürich und den Zürichsee vom Uetliberg. Ebenfalls sehenswert sind die historischen Geschäftsbauten entlang der Rathausstraße, der Paradeplatz und die berühmte Sprüngli-Schokoladenmanufaktur.

Mehr

Entdecken Sie Zürich

Sie möchten nach Zürich reisen? Entdecken Sie Zürich mit Expedias Reiseführer und finden Sie die besten Hotels, Städtereisen, Mietwagenangebote und vieles mehr!

Alternative Flughäfen in der Nähe

  • Zürich, Schweiz (ZRH)